Die Kaskade von Piumogna

Publiziert: 24 Juni 2018

Westlich oberhalb von Faido bietet die Cascata Piumogna ein eindrückliches Schauspiel der Natur. Mit 43 Meter Höhe ist sie einer der spektakulärsten Wasserfälle des Tessins.

Ein Besuch des Wasserfalls von Piumogna lohnt sich auf jeden Fall. Er ist einfach vom Bahnhof von Faido zu Fuss erreichbar, es stehen in der Nähe auch Parkplätze zur Verfügung. Das Tessiner Tourismusbüro bezeichnet die Kaskade als "Naturschauspiel von seltener Schönheit". Das Val Piumogna führt vom Wasserfall nach Westen hinauf in die prächtige Alpenwelt der Leventina, es empfiehlt sich für Wanderungen.

Ein Dorf mit ruhmreicher Vergangenheit


Das Dorf Faido liegt in der grünen Talsohle im Zentrum der Leventina an der wichtigsten Strassenachse Europas. Nach der Eröffnung der Kunststrasse sorgte die gute Erreichbarkeit dieses Bergdorfes bereits im 19. Jahrhundert dafür, dass Faido zu einem bevorzugten Ferienort des Mailänder Grossbürgertums und Adels wurde.

Faido stellte einst St. Moritz in den Schatten


Imposante – und heute geschlossene – Hotels und Villen im Liberty-Stil sind offenkundige Zeugen dieser ruhmreichen Vergangenheit. Noch 1913 war ein Aufenthalt in Faido teuer als in St. Moritz – tempi passati! Heute zählt Faido zum Bundesinventar der schützenswerten Ortsbilder der Schweiz, ISOS. Ein Grund für einen Besuch mehr.

Info

Tourist Office Leventina
Via Stazione 22
6760 Faido
+41 91 869 15 33
leventina@bellinzonese-altoticino.ch

www.bellinzonese-altoticino.ch
www.ticino.ch

Wo

Hotels

  • Hotel Forni***

    15.8 km

    Hotel Forni***

  • Hotel Walser***

    29.6 km

    Hotel Walser***

  • Hotel San Bernardo***

Top Tipps in der Umgebung

Cardada-Funivia-17604-TW-Interna.jpg

Cardada

32.0 km

a5159374-IDB-slideshow-313.jpg

Centovallibahn

34.0 km

Wetter

Freitag
Samstag
Sonntag