Die schöne Strada degli Alpi unter die Räder nehmen

Publiziert: 15 September 2019

Die Route führt ab Pesciüm über Weiden und schmale Wege von einer Alp zur nächsten und bietet eine fantastische Aussicht. Beginnen lässt sie sich aber auch schon in Airolo.

Im Bedrettotal lässt es sich abseits der ausgetretenen Touristenpfade wunderbar wandern und die Stille geniessen. Es geht sanft bergauf und bergab, und die weiten Ausblicke lassen einen immer wieder anhalten, staunen und die Kamera bzw. das Smartphone zücken. Und genauso empfehlenswert wie eine Wanderung in dieser Bergwelt ist ein Mountainbike-Ausflug.

Eine der schönsten Touren der Region


"Mit der Strada degli Alpi im Val Bedretto erwartet Biker eine der schönsten Bike-Touren des Hochtessins", verspricht denn auch das Netzwerk für den Langsamverkehr SchweizMobil, das die Strecke unter der Nummer 390 auflistet. "Auf Wiesenwegen und Single-Trails fährt man hier von einer Hochalm zur nächsten und kann sich am Panorama über das Val Bedretto kaum sattsehen." Beginnen lässt es sich entweder direkt in Airolo, von wo es auf einer gleichmässig steigenden Strasse bis zur Alpe di Pesciüm geht. Oder man nimmt die Seilbahn und macht sich dann – schweissfrei und frisch – auf den Höhenweg. Wie dieser genau verläuft, ist hier zu erfahren.

Auch der Genuss kommt nicht zu kurz


Die Strecke ist mit rund 25 Kilometern (ab Pesciüm) mässig lang, und wenn man sie früh genug am Tag unter die Räder nimmt, bleibt noch Zeit für ein paar Sehenswürdigkeiten. Etwa einen Abstecher in die Schaukäserei. Dort kann man Käse kosten, kaufen oder sich im dazugehörigen Restaurant mit Käsespezialitäten verwöhnen lassen. Am besten natürlich nach der Tour. Käse schliesst nicht nur den Magen, sondern beschliesst auch einen wunderbaren Ausflug!

Info

Tourist Office Leventina
Via Stazione 22
6780 Airolo
+41 91 869 15 33
leventina@bellinzonese-altoticino.ch

www.bellinzonese-altoticino.ch
www.ticino.ch

Preis
Einfache Seilbahnfahrt bis Pesciüm CHF 15.-, AHV/Studenten CHF 14.-, bis 17 Jahre CHF 9.-. Unbegrenzte Seilbahn-Auffahrten mit der MTB-Tageskarte

Wann

Die Seilbahn ist bis zum 20. Oktober täglich von 08.15 bis 18.15 Uhr in Betrieb (Oktober letzte Talfahrt um 17.15 Uhr)

Wo

Hotels

Top Tipps in der Umgebung

Cardada-Funivia-17604-TW-Interna.jpg

Cardada

38.4 km

Wetter

Freitag
Freitag
10°
Samstag