Im Ökozentrum am Puls der Natur

Publiziert: 15 Juli 2018

Immer wenn wir in der Ebene die Hitze kaum noch aushalten, lacht uns von oben herab die Berglandschaft des Lukmaniers zu. Eine besondere Oase darin ist das Centro Pro Natura.

Die diesjährige Ausstellung des Ökozentrums in Acquacalda widmet Pro Natura einem bärtigen Gesellen, der vor drei Jahrzehnten noch vor dem Aussterben geschützt werden musste: der Bartgeier. Gleichzeitig wird das Pro-Natura-Tier des Jahres gefeiert, der kleine pelzige Jäger, den die Könige so gern um den Hals trugen: das Hermelin.

Viele Unterbringungsvarianten


Das Centro Pro Natura ist keineswegs ein Exklusivtreff für Mitglieder, sondern ein Hotel mit verschiedenartigem Angebot. Jüngst sind auch die Zimmer im Anbau renoviert und auf den modernen Stand gebracht worden. Neu bieten auf dem Zeltplatz neben Jurten auch zwei Holzbungalows den Gästen Unterbringungsmöglichkeiten. Und wer es ganz abseitig möchte, dem stehen zwei Rustici auf 1800 Metern oberhalb von Olivone zur Miete offen.

Für Kurse und individuelle Entdeckungen


Das Ökonzentrum bietet viele gemeinsame Unternehmungen und Exkursionen für Familien, für Kinder, für Sternengucker und Tierbeobachter, wie dem Programm zu entnehmen ist. Aber das Zentrum ist auch idealer Startpunkt für Individualtouristen, welche die Vielfalt des Blenio- und Santa Mariatals entdecken möchten und als Grenzgänger auf Graten die beiden Kantone Tessin und Graubünden begehen möchten.

Info

Ökozentrum Pro Natura am Lukmanier
Strada del Lucomagno
6718 Blenio (Acquacalda)
+41 91 872 26 10
lucomagno@pronatura.ch
www.pronatura-lucomagno.ch
www.bellinzonese-altoticino.ch
www.ticino.ch

Wo

Hotels

Top Tipps in der Umgebung

Cardada-Funivia-17604-TW-Interna.jpg

Cardada

38.7 km

a5159374-IDB-slideshow-313.jpg

Centovallibahn

40.6 km

Wetter

Freitag
Freitag
13°
Samstag
11°