An Pfingsten die Klingen kreuzen

Publiziert: 1 Juni 2014

La Spada nella Rocca lässt die Burg Montebello zur mittelalterlichen Feste werden. Und Feste werden dann dort auch feste gefeiert. Eine plauschige Geschichtslektion für Gross und Klein.

Am Pfingstwochenende, am 7. und 8. Juni, drehen wir in Bellinzona die Uhr des Christentums um etwa 1000 Jahre zurück und setzen uns neben den Kaiser Friedrich Barbarossa ans Lagerfeuer. Das Kastell Montebell' ist der Schauplatz von La Spada nella Rocca. Und dies zum 16. Mal. Dann wird aus dem Projektleiter für Telekommunikation der rotbärtige Herrscher. Wer sich etwas früher, bei Aufbau des grossen Zeltmeers einfindet, kann ihn sogar mit Hand anlegen sehen. Denn Dotta/Barbarossa ist sich nicht zu fein, um beim Aufbauen der Rückkehr in die Vergangenheit mitzuhelfen.

Bis nach Genua


Die Veranstaltung, deren Entstehung der Initiative "einiger Spinner" zu verdanken ist, ist heute nicht mehr aus dem touristischen Angebot Bellinzonas und der drei Unesco-Burgen wegzudenken. Das hat sich sogar der Direktor des örtlichen Verkehrsvereins gemerkt. Bei einem Treffen mit den Spadanern wurde laut darüber nachgedacht, wie man diese Leidenschaft und Attraktion wohl über die Pfingsttage hinaus aufs ganze Jahr verteilen könnte. Auf diese Ausweitung dürfen wir mit Freude gespannt sein. Eine erste grosse Aktion ausserhalb der Felsenburg war der Weg der Kommenden des Johanniterordens bis nach Genua hoch zu Ross. Die Kommenden sind eine Art Herberge-Verbindung für die Morgenlandpilger gewesen.

Ritterturnier in Echtzeit


Was den Spadanern bereits heute gelungen ist: Sie sind mit Pate gestanden für eine andere mittelalterliche Minne, die es im Kampf etwas ernster meint. Mit Fimm Elfar (fünf Flüsse) ist eine Gruppe entstanden, welche nebst dem Schaukampf eben auch den Wettkampf favorisiert. Es sind einige junge Tessiner, welche sich mit Romands und Deutschschweizern zur ersten Schweizer Nationalmannschaft im antiken Schwertkampf zusammengetan haben. Sie werden dieses Jahr auch erstmals als Mannschaft am Battle of Nations in Trogir in Kroation, einem Weltkulturerbe-Ort bei Split am Meer in Mitteldalmatien, teilnehmen. In solchen Kämpfen kann das erlernte Können gezeigt und sogar in Kurzfilmen geschaut werden. Manchmal können die Ritter aber auch richtig süss sein.

Info

Burg Montebello

6500 Bellinzona
+41 91 825 21 31
info@bellinzonaturismo.ch
www.laspadanellarocca.ch
www.bellinzonese-altoticino.ch
www.ticino.ch

Preis
Erwachsene CHF 10.- Kinder bis 12 gratis

Wann

7. Juni 14.00 bis 22.30 Uhr (Einstimmung am Markt von Bellinzona 10.30 bis 12.00 Uhr) 8. Juni 10.00 bis 18.30 Uhr

Wo

Hotels

Top Tipps in der Umgebung

monte-tamaro-chiesa-botta-403.jpg

Monte Tamaro

13.2 km

Wetter

Donnerstag
31°
Freitag
28°