Wo Tessiner Düfte angeboten werden

Publiziert: 30 April 2012

Der Samstags-Markt ist einer der wenigen „echten“ Wochenmärkten, die dem Tessin geblieben sind. Ein Tagesausflug in die Stadt der Burgen lohnt sich samstags alle Mal.

Der Samstags-Markt in der Altstadt von Bellinzona erfreut sich stets wachsender Beliebtheit. Neben Markständen mit Kleidern, Souvenirs, Antiquitäten, Militaria und sonstigen Trödlerwaren, schätzen die Besucher des „mercato del sabato“ vor allem das reichhaltige Angebot an Frischprodukten und Erzeugnissen aus der eigenen Scholle. Von 8 bis 13 Uhr bieten die Händler ihre Waren an unzähligen Markständen an. Wo Käse und Wurst verkauft wird, gehört das Probieren in der Regel dazu, die professionelle Beratung ist selbstverständlich, denn hinter den Ständen stehen meist die Produzenten selbst. Auffällig ist die grosse Zahl an Tessinern, die hier einkaufen, in den Gassen einen Schwatz halten, oder in der Bar miteinander einen Cafè oder einen Apéro trinken. Der Markt hat, trotz touristischer Einflüsse, seinen ursprünglichen Charakter weitgehend behalten, und das macht ihn so sympathisch.

Wenn wir denn schon mal hier sind ...

... lohnt sich auf jeden Fall die Besichtigung der Burgen von Bellinzona, die seit dem Jahr 2000 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören. Mindestens auf dem Castelgrande sollte man gewesen sein. Von der Piazza del Sole aus führt ein Lift hinauf in den Burghof, wo sich eindrückliche Ausblicke auftun.

Info

Bellinzona Turismo
Piazza Nosetto 5
Bellinzona Bellinzona
+41 91 825 21 31
info@bellinzonaturismo.ch
www.bellinzonaturismo.ch
www.bellinzonese-altoticino.ch
www.ticino.ch

Wo

Hotels

  • Hotel & SPA Internazionale
  • Hotel Tesserete

    14.4 km

    Hotel Tesserete

  • Garten Hotel Dellavalle

Top Tipps in der Umgebung

Parco-Avventura-Monte-Tamaro-24269-TW-Interna.jpg

Monte Tamaro

12.9 km

Wetter

Sonntag
Sonntag
Montag
12°