Samstag ist Markttag in Bellinzona

Publiziert: 8 Juli 2018

Am Samstagsmarkt von Bellinzona werden ausschliesslich Tessiner Nahrungsmittel angeboten. Die Einkaufstour lohnt sich auch für Gäste von ennet dem Gotthard.

Seit 1975 wird in der Altstadt von Bellinzona jeden Samstag der Wochenmarkt abgehalten. Den Marktfahrern wird vorgeschrieben, an ihren Ständen ausschliesslich Tessiner Produkte zu verkaufen, womit der Markt in der Kantonshauptstadt eine Vitrine lokaler Produkte geworden ist – ganz zur Freude der Besucherinnen und Besucher.

Eine Reise wert


Wer sich in Zürich kurz nach 8.00 Uhr in den IC 2 der SBB setzt, steht bereits um 10.00 Uhr mitten in Bellinzonas Marktgeschehen zwischen eleganten Palazzi aus der Renaissancezeit an der Piazza Nosetto oder der barocken Collegiata. Und mitten in all diesen herrlichen Düften von Blumen, Brot, Fleisch, Früchten, Käse, Gemüse, Wurst – in einem Spektakel der Farben und der Sinne. Italianità! Nach dem Apero und einem leichten Mittagessen in einem der typischen Ristoranti geht es dann zurück, durch den Gotthard, und zum z'Nacht tischt man dann den Lieben eine cena ticinese auf, ein Tessiner Abendessen. Marktfrisch!

Geschichtlicher Hintergrund


Der Bellenzer Markt ist keineswegs eine Erfindung der Neuzeit. Er stammt aus mittelalterlichen Zeiten, als die Stadt noch ein wichtiger Markt- und Handelsplatz war. Er dürfte bereits stattgefunden haben, als die Burgen von Bellinzona, heute UNESCO-Welterbe, noch bewohnt waren und von den Eidgenossen als strategische Talsperre genutzt wurden.

Info

Samstagsmarkt
Città vecchia
6500 Bellinzona
+41 91 825 21 31
bellinzona@bellinzonese-altoticino.ch

www.bellinzonese-altoticino.ch
www.ticino.ch

Wann

Jeden Samstag von 08.00 bis 13.00 Uhr

Wo

Hotels

  • Camping Tamaro
  • Hotel Casa Berno
  • Boutique Hotel La Rocca

Top Tipps in der Umgebung

Wetter

Freitag
10°
Samstag
10°
Sonntag