Wie der Phönix – Madonna delle Grazie von Bellinzona

Publiziert: 9 April 2017

Nur dank des Engagements vieler Menschen und eines Retter-Vereins kann die graziöse Maria wieder strahlen. Sie ist ein Symbol für das Verkraften eines Schicksalsschlags.

Wer diese modern anmutenden Freskomalereien in der Kirche der gnädigen Maria von Bellinzona hinterlassen hat, ist unbekannt. Der aus der Lombardei stammende Maler habe sie zwischen 1495 bis 1505 entstehen lassen. Es scheint, als hätte schon die Renaissance eine Art Deco gekannt zu haben, aus deren Bilder uns die Dargestellten gleichsam anzulächeln scheinen. Die auffällige Querwand trennt wie zwei Welten: eine alte und unsere heutige und eine liturgische vor und hinter der Kapelle. Ende des 15. Jahrhunderts entstanden, wird die Kirche erstmals um 1480 erwähnt.

Mehr als "bloss" Kirche


Schon von Anfang an war die Kirche mit Glockenturm mit dem dahinterliegenden Franziskanerkloster verbunden. Rechts neben dem Haupteingang gelangt man in einen Innenhof mit Arkaden, von dem man noch den meditativen Kreuzgang der Mönche der letzten dreihundert Jahre erahnen mag. Seit Mitte des letzten Jahrhunderts ist das Kloster aufgehoben, die Räume säkularisiert. Heute erreicht man vom Kreuzgang einen Nebeneingang des städtischen Altersheims vom Bellinzona, das mit einem hypermodernen Neubau kombiniert ist.

Phönix aus der Asche


Die Santa Maria delle Grazie, welche heute zum Eigentum der Kantonshauptstadt gehört, ist buchstäblich der Phönix aus der Asche: Am Silvester 1996 schlug ein Blitz in die Kirche, und das darauffolgende Feuer äscherte sie ein. Nur dem Engagement eines Vereins zur Rettung und zum Erhalt des Kult- und Kulturguts ist es zu verdanken, dass sie graziöse Maria wieder in hellem Licht erstrahlt.

Info

Santa Maria delle Grazie in Bellinzona
Via Convento 5
6500 Bellinzona
+41 91 825 21 31
bellinzona@bellinzonese-altoticino.ch

www.bellinzonese-altoticino.ch
www.ticino.ch

Wo

Hotels

  • Hotel & SPA Internazionale
  • Camping Tamaro

    13.4 km

    Camping Tamaro

  • Hotel Geranio au Lac

Top Tipps in der Umgebung

monte-tamaro-chiesa-botta-403.jpg

Monte Tamaro

12.2 km

Wetter

Sonntag
12°
Sonntag
Montag
12°