Bellinzonas beachtliche Burgen

Publiziert: 24 Juli 2016

Die Burgen von Bellinzona sind im Alpenraum einzigartig und bilden eine atemberaubende Kulisse. Seit dem Jahr 2000 sind sie UNESCO Weltkulturerbe.

Die Burgen von Bellinzona gehören zu den schönsten mittelalterlichen Festungen in den Alpen, und alleine sie sind eine Reise ins Tessin wert. Die Wehranlage der Tessiner Hauptstadt, in mehreren Etappen zwischen dem 6. und dem 15. Jh. errichtet, steht dort, wo sich die Verkehrsverbindungen von vier Alpenpässen (Nufenen, Gotthard, Lukmanier, San Bernardino) treffen. Die drei Burgen, Castelgrande, Montebello und Sasso Corbaro, sind seit mehr als 15 Jahren UNESCO Weltkulturerbe.

Wehranlage, Mauern, Türme


Die Wehranlage von Bellinzona ist das einzige sichtbare Beispiel von mittelalterlicher Militärarchitektur mit mehreren Burgen im gesamten Alpenraum. Entsprechend lohnt sich ein Ausflug in die Hauptstadt des Kantons Tessins, denn die Burgen sind nicht nur einzigartig, sondern haben auch ihr typisches Aussehen des späten Mittelalters bewahrt. Dazwischen sind auch Teile der Mauer (die "Murata") erhalten. Zusammen mit den Türmen bilden sie eine atemberaubende Kulisse.

Drei Burgen auf engstem Raum


Die unterste Burg, das Castelgrande, ist auf einem kleinen Hügel errichtet und bot den untenstehenden Siedlungen Schutz. Das "grosse Schloss", wie die Übersetzung aus dem Italienischen lautet, wurde vor 30 Jahren renoviert und ist heute bequem mit einem Lift erreichbar, der von der Piazza del Sole hinaufführt. Die mittlere Burg, Montebello, drohte Ende des 19. Jh. zu verfallen, wurde dann aber renoviert und wirkt heute sehr reizvoll. Die höchst gelegene und neueste Burg ist die Sasso Corbaro. Errichtet wurde sie 1478 von den Sforza. Heute befindet sich in dieser Festung das Museo dell’Arte e delle Tradizioni Popolari del Ticino, das unter anderem Tessiner Volkskunst beherbergt, und auch wechselnde Ausstellungen werden präsentiert. Von dieser Burg hat man auch einen wundervollen Ausblick auf die Stadt Bellinzona, auf die Alpen und die ganze umliegende Region. Und übrigens: Kulinarisch bieten die Burgen auch einiges. Im Castelgrande und im Sasso Corbaro gibt es Restaurants, wo man gemütlich und gut essen kann.

Info

Bellinzona Turismo
Palazzo Civico
6500 Bellinzona
+41 91 825 21 31
bellinzona@bellinzonese-altoticino.ch

www.bellinzonese-altoticino.ch
www.ticino.ch

Wo

Hotels

  • Hotel & SPA Internazionale
  • Camping Tamaro

    13.8 km

    Camping Tamaro

  • Hotel Casa Berno

Top Tipps in der Umgebung

monte-tamaro-chiesa-botta-403.jpg

Monte Tamaro

13.0 km

Wetter

Samstag
24°
Samstag
29°
Sonntag
31°