Vini Rovio

Publiziert: 16 April 2012

Seit 1988 baut Gianfranco Chiesa in Rovio Wein an. Eigentlich wollte er Spitzensportler werden, doch Weinliebhaber danken es ihm, dass er diesen Entschluss rückgängig gemacht hat.

Winzer durch Leistungssport

Gianfranco Chiesa ist über einen bizarren Umweg zum Rebbau gekommen. Bevor er sich entschloss, in Rovio Wein anzubauen und zu keltern, wollte er Spitzensportler werden. Um aber an der Eidgenössischen Hochschule für Sport in Magglingen aufgenommen zu werden, musste er ein anderes Diplom vorweisen. Der schnellste Weg zum begehrten Dokument führte über die Landwirtschaftsschule. Chiesa verliebte sich dort in den neuen Beruf. Nach dem Diplom bewarb es sich nicht mehr bei der Hochschule für Sport, sondern machte eine Lehre als Winzer im Kanton Waadt. Später gründete er die Kellerei Vini Rovio an den Ufern des Lago di Lugano.

Ein Förder von Roséweinen

Die erste Weinbereitung geht auf das Jahr 1988 zurück: „Rovio Riserva“ aus 100 Prozent Merlot-Trauben hergestellt. Der Wein wird heute noch produziert. Chiesa erzählt von den Anfängen: „Wir haben den Wein in einigen Kellern des Dorfes bereitet.“ Heute befindet sich Vini Rovio in einem modernen, von Luigia Carloni entworfenen Gebäude. Dort wird auch der Rosé aus Merlot-Trauben „Rosato di Merlot“ produziert. Chiesa ist ein Förderer von noch relativ seltenen Roséweinen. Er hält sie für angenehme Sommerweine. 60 Prozent von Chiesas Kunden sind Tessiner. Den übrigen Wein verkauft er an Deutschschweizer. Um die Kontakte zur anderen Seite des Gotthards aufrechtzuerhalten, liefert Chiesa die Weine persönlich.

Degustation

Wer sich dafür interessiert die Weine der Kellerei Vini Rovio zu degustieren, sollte einen Tag vorher telefonisch reservieren.

Info

Vini Rovio
Via in basso
6821 Rovio
+41 91 649 85 31

www.mendrisiottoturismo.ch
www.ticino.ch

Wo

Hotels

  • Resort Collina d'Oro*****
  • Casa Santa Birgitta
  • Hotel Bellevue****

Top Tipps in der Umgebung

SwissMiniatur-24072-TW-Interna.jpg

Swissminiatur

3.0 km

Wetter

Donnerstag
22°
Freitag
22°