Wenn Winzer ihre Keller öffnen

Publiziert: 7 Februar 2014

Die Tage der offenen Weinkeller sind erst im Mai. Aber so lange muss man gar nicht warten. Es gibt eine Reihe Winzer, die das ganze Jahr über interessierte Weinliebhaber empfangen.

Das Tessin ist für vieles bekannt. Für seine Berge und Seen. Für sein mildes Klima. Für seine malerischen Dörfer. Und für seinen Wein, insbesondere den herrlichen Merlot del Ticino. Ob an einem gemütlichen Abend am Kamin jetzt während der kälteren Jahreszeit oder im Sommer draussen, in einem Lokal am Seeufer – ein gutes Glas Wein ist das i-Tüpfelchen des Genusses. Aber warum den Wein nur "anonym" trinken? Er schmeckt noch viel besser, wenn man den Weinkeller persönlich besucht hat, den Winzer kennt. Dann lässt sich auch gleich eine schöne Anekdote erzählen, wenn man mit Freunden eine Flasche öffnet. "Also, letzte Woche, da sind wir in diese kleine Ortschaft im Malcantone gefahren, und..."

Jetzt schon "Cantine Aperte"-Luft schnuppern


Im Mai finden wieder die beliebten "Cantine Aperte" statt, die Tage der offenen Weinkeller. Klar, das ist natürlich die Gelegenheit, nicht nur einem, sondern gleich mehreren Winzern einen Besuch abzustatten. Denn dann laden Kellereien aus allen vier Tessiner Weinregionen – Luganese und Malcantone, Mendrisiotto, Locarnese und Bellinzonese – zu einem Blick hinter die Kulissen. Viele machen den Anlass mit einem Unterhaltungsprogramm sogar zu einem richtigen Familienerlebnis. Aber so lange muss man gar nicht warten. Es gibt auch Winzer, die das ganze Jahr über interessierte Weinliebhaber empfangen. Die meisten zwar auf Anfrage. Aber sie sind gerne bereit, ihre Keller und Tropfen persönlich zu präsentieren und den Gästen Rede und Antwort zu stehen. Und einen guten Tropfen auszuschenken. Sie wollen ihre Vini ja auch an den Mann oder die Frau bringen.

Ein Anruf genügt, um nicht vor verschlossenen Türen zu stehen


Nicht nur wegen des Weines, sondern auch wegen der Architektur ist die von Mario Botta konzipierte Fattoria Moncucchetto in Lugano einen Besuch wert. Aber das ist nur eines der lohnenswerten Ziele für Weinliebhaber. Eine komplette Liste der im Südtessin zu besuchenden Weinkellereien findet sich hier. Viele weitere ausserdem auf der Internetseite von Ticino Turismo. Aber nicht gleich ins Auto oder in den Zug setzen (was ja beim Winzerbesuch die schlauere Lösung ist) und losfahren! Es ist ratsam, vor einem Besuch auf alle Fälle anzurufen und sich anzumelden.

Wetter

Freitag
20°
Samstag
22°
Sonntag
22°