Bei Vollmond über knirschenden Schnee

Publiziert: 28 Januar 2018

Dem Vollmond wird viel nachgesagt. Werwölfe. Schlaflosigkeit. Sicher ist eines: Er lockt zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Wenn es uns schwerfällt, ins Reich der Träume zu gleiten und ein besonders heller Lichtstrahl durch das Fenster fällt, wird uns plötzlich klar, warum wir kein Auge zutun können. Es ist Vollmond! Also sollten wir am besten von vornherein planen, nicht so früh schlafen zu gehen, wenn der Mond als runde Scheibe leuchtet. Sondern etwas zu tun, was gerade in diesen hellen Nächten besonders viel Spass macht. Ein Vollmondspaziergang zum Beispiel. Oben am Himmel der strahlende Mond, unter den Füssen der knirschende Schnee – herrlich. Umso herrlicher, wenn man nicht mit gewöhnlichen Winterstiefeln, sondern auf Schneeschuhen das Zusammenspiel aus Licht, Dunkelheit und Natur erleben kann.

Mit Blick auf das Lichtermeer wandern


Gleich Anfang Februar gibt es auf verschiedenen Tessiner Bergen die Möglichkeit, an einer Vollmondwanderung teilzunehmen. Besonders romantisch sind jeweils die "Racchette da neve al chiar di luna" auf Cardada. Denn vom Berg oberhalb Locarnos hat man nicht nur eine fantastische Aussicht auf das Lichtermeer am Lago-Maggiore-Ufer, sondern eben auch auf den geheimnisvollen, tiefdunklen See. Der nächste Vollmondausflug auf Cardada startet am Donnerstag, den 1. Februar um 18.00 Uhr ab Orselina und dauert bis circa 23.00 Uhr (inklusive Abendessen). Für Informationen und Anmeldungen wende man sich an Tel. +41 91 735 30 30, info@cardada.ch.

Geselliger Ausklang


Schneeschuhlaufen im Mondschein mit anschliessendem Abendessen ist zwei Abende später, am 3. Februar, auch im Skigebiet Bedrina Dalpe geplant (+41 76 498 27 30, racchette.dalpe@gmail.com); in Carì nennt sich der winterliche Spass gleichentags sogar "Gastro Racchettata" (+41 77 481 50 17, turismo@faido.ch). Und wer Anfang Februar keine Zeit hat, aber trotzdem in dieser Saison nächtens durch den Schnee stapfen will: Die letzten Vollmondwanderungen auf Schneeschuhen sind für Anfang März vorgesehen.

Info

Schneeschuhwanderungen (Cardada, Dalpe und Carì)


www.amicidelticino.ch
www.ticino.ch

Preis
Je nach Veranstalter; Infos und Anmeldung direkt (siehe Text)

Wann

1. und 3. Februar, abends (ausser Carì, dort wird am 3. Februar zwischen 08.30 und 10.30 Uhr am Morgen in Gruppen gestartet)

Wetter

Donnerstag
Freitag