Von der Scholle auf den Teller

Publiziert: 5 Juni 2016

Gehen und geniessen, eine gesunde Gewohnheit. Die Gastrowanderung führt durch die bäuerliche Magadino-Ebene.

Von der Scholle in den Teller. Das ist der Weg, den unsere Nahrung zurücklegt. Wie man sie auf ihrer Reise behandelt, ist nicht nur für die Qualität der Speisen, sondern auch für die Gesundheit der Konsumenten ausschlaggebend. Was landet doch da nicht alles in Mund und Magen, ohne dessen Geschichte tatsächlich zu kennen! Das kann am 12. Juni auf der Magadino-Ebene nicht passieren. Im Rahmen des gastronomischen Spaziergangs “Ti ho raccolto” tauchen die Teilnehmer in die geheimnisvolle Welt der Nahrungsmittel ein und erleben persönlich mit, was Bauer, Händler und Koch für eine Rolle spielen im magischen Speisespektakel.

Von der Kartoffel über die Heidelbeere bis zum Wein


Gestartet wird gruppenweise ab 9.00 Uhr beim Demanio Cantonale in Gudo, wo der Spaziergang auch wieder zu Ende geht. Sechs Zwischenhalte bei verschiedenen Produzenten geben Aufschluss über die Vielfalt und Fruchtbarkeit der heimischen Erde. Ihre Türen öffnen werden folgende Unternehmen: Mäder Bio-Kräuter; Verdenero, wo es Salami zu degustieren gibt; die Orticola Bassi, der Frutteto Fondazione Diamante und die Azienda Cattori Renzo bieten frisches Gemüse, Beeren, Mais und Getreide an, in der Masseria Ramello indes kommen einheimische Käse auf den Tisch. Damit aber nicht genug. Dank der Zusammenarbeit mit Ticinella und Ticinowine muss weder auf fleischliche Freuden noch auf gute Tropfen verzichtet werden.

Sieben Spitzenköche auf einen Streich


Damit dem maximalen Genuss auch wirklich nichts im Wege steht, sind sieben Tessiner Spitzenköche für den Wandel von den urwüchsigen Nahrungsmitteln zur vollkommenen Speise besorgt. Unter der Leitung von Lorenzo Albrici kochen Ambrogio Stefanetti, Alessandro Fumagalli, Andrea Bertarini, Andreas Schwab, Christian Caterina und Egidio Ladonisi. Wer den Spaziergang nicht vollumfänglich per pedes machen will, kann streckenweise das zur Verfügung stehende Pendelzüglein benutzen. Für den von Tior und San Pellegrino Sapori Ticino organisierten önogastronomischen Spaziergang kann man sich auf der Webseite anmelden (siehe rechts).

Info

Gastrowanderung "Ti ho raccolto"

+41 91 976 06 00
info@saporiticino.ch
www.tihoraccolto.ch
www.bellinzonese-altoticino.ch
www.ticino.ch

Preis
Erwachsene CHF 70.- Kinder (6-17 Jahre) CHF 40.- Kleinere Kinder gratis

Wann

Sonntag, 12. Juni, ab 09.00 Uhr

Wo

Hotels

  • Camping Tamaro
  • Hotel & SPA Internazionale
  • Hotel Casa Berno

Top Tipps in der Umgebung

monte-tamaro-chiesa-botta-403.jpg

Monte Tamaro

6.7 km

Wetter

Sonntag
21°
Sonntag
19°
Montag
19°