Die Vielfältigkeit von Remo Rossi

Publiziert: 4 Dezember 2012

30 Jahre nach dem Tod von Remo Rossi präsentiert die Casa Rusca in Locarno eine umfassende Ausstellung.

Noch bis Ende dieses Jahres kann in der städtischen Pinakothek Casa Rusca in Locarno die Ausstellung “Remo Rossi (1909-1982) – Antalogica” besucht werden. 30 Jahre nach dem Tod des Bildhauers wurde in Zusammenarbeit mit der 2009 von Sohn Giancarlo Rossi gegründeten Fondazione Remo Rossi eine Auswahl von Werken getroffen, welche die Besucher/innen durch die 50 Jahre dauernde Künstlerlaufbahn führt: Religiöse Kunst, Grabmäler, Porträts, die Welt des Zirkus und der Tiere, die verschiedenen Tätigkeiten des Menschen sowie die Schaffung von Münzen und Medaillen. Ein besonderes Augenmerk richteten die Ausstellungsmacher auf die Vielfältigkeit des vom Künstler verwendeten Materials: Stein, gebrannter Ton, Bronze, Gips, Wachs und Polystyrol.

Info

Casa Rusca
Piazza S. Antonio
6600 Locarno
+41 91 756 31 85
servizi.culturali@locarno.ch
www.locarno.ch
www.ascona-locarno.com
www.ticino.ch

Wann

Ende Dezember

Wo

Hotels

  • Hotel City Locarno
  • Hotel Geranio au Lac
  • Hotel Ascovilla

Top Tipps in der Umgebung

Wetter

Samstag
Samstag
10°
Sonntag