In Tenero spielt die Musik

Publiziert: 10 August 2014

Open-Air-Konzerte im Grünen, ohne weit zu fahren. Essen und gute Gesellschaft. Was will man als Musikfan mehr?

Musikfans, insbesondere Bluesliebhaber, sollten sich in den nächsten Tagen freinehmen, ihr Köfferchen packen und sich auf nach Tenero machen. Dort sind vom 13. bis zum 17. August die Music Nights im Gange. Eigentlich gehen sie erst am Donnerstag, den 14., los. Aber am Vorabend gibt es in der Villa Jelmini in Tenero zur Einstimmung ein Music Dinner. Ob es für den kombinierten Ohren- und Gaumenschmaus – mit Beginn um 19.30 Uhr und Musik des Trio Encuentro – noch freie Plätze hat, ist unter +41 91 745 16 61 oder info@tenero-tourism.ch (Tourismusbüro der Region Tenero und Verzascatal) zu erfahren. Ohne Anmeldung geht es leider nicht an diesem Abend...

Landwirtschaftsbetrieb wird Festivalgelände


Am Donnerstag, Freitag und Samstag sind dann die eigentlichen Festivaltage. Kassenöffnung ist jeweils um 18.30 Uhr, Beginn der Open-Air-Konzerte um 20.00 Uhr. Den Rahmen für die drei mit mitreissender Musik vollgepackten Abende ist der Park des Agriturismo al Saliciolo in Tenero. Er bietet viel Platz, liegt schön im Grünen, und einen grossen Parkplatz gibt es auch. Und auch wenn es regnen sollte, werden die Konzerte durchgeführt. Man kann unter eine Überdachung ausweichen. Aber als Optimisten hoffen wir natürlich auf super Wetter.

Tessiner Newcomer und internationale Stars wie die Spencer Davis Group


Klar, jetzt will man als Musikfan natürlich noch wissen, wer denn bei den Tenero Music Nights überhaupt spielt. Am Donnerstag treten die Greensleeves, Tipsy Road – beides Tessiner Gruppen – und die Terry Robb Band aus den USA auf. Zum Abschluss des Abends geben Dana Gillespie & The London Blues Band exklusiv ihr derzeit einziges Schweizkonzert. Am Freitag sind es dann wiederum vier Bands – und davon zunächst wieder zwei aus dem Tessin –, die dem Publikum in Tenero kräftig einheizen: Make Plain, das Trio Encuentro, danach die italienische Vic Vergeat Band und aus den USA The "Original" Blues Brothers Band. Und am Samstag sorgen dann Andrea Bignasca, die Rockband Crystal Ball, die Philipp "Bluedög" Gerber Band und The Spencer Davis Group, die schon seit unglaublichen 46 Jahren Alben herausbringt, für ausgelassene Festivalstimmung. Ein grosser Name schliesst das Festival also ab.

Nach dem Ende ist noch nicht ganz Schluss


Dabei ist es noch gar nicht ganz zu Ende nach dem offiziellen Ende... Ganz entspannt geht es nämlich am nächsten Morgen weiter: mit einem Brunch am Sonntag. Auch hier gibt natürlich die Musik den Ton an. Die Terry Robb Acoustic Show tritt um 11.00 Uhr auf die Bühne des "Pavillon" des Agriturismo. Der Eintritt zum "Brunch"-Konzert ist frei, für die drei Abende läuft der Vorverkauf über Ticketcorner.

Info

Tenero Music Nights
Agriturismo al Saliciolo – Via Brughiera 19
6598 Tenero
+41 91 745 16 61
info@musicnights.ch
www.musicnights.ch
www.ascona-locarno.com
www.ticino.ch

Preis
14. August CHF 26.-, 15. August CHF 48.-, 16. August CHF 42.-; zum Brunch-Konzert am 17. August ist der Eintritt frei.

Wann

Mittwoch, 13. August: Music Dinner ab 19.30 Uhr Donnerstag bis Sonntag, 14. bis 16. August: Music Nights (18.30 Uhr Kassenöffnung, 20.00 Uhr bis circa Mitternacht) Sonntag, 17. August: "Brunch" ab 11.00 Uhr

Wo

Hotels

  • Camping Tamaro
  • Hotel Geranio au Lac
  • Hotel City Locarno

Top Tipps in der Umgebung

locarno-lido-locarno-piscine-interne-317.jpg

Lido Locarno

4.5 km

Wetter

Freitag
Samstag
11°