Probiers mal mit Gemütlichkeit

Publiziert: 1 September 2019

Zweifellos gehört der "Tappo alle Cantine" zu den heitersten Weinfesten des Tessins. Dafür gibt es gute Gründe.

Wenn’s ums Feiern geht, nimmt es mit den Einwohnern von Mendrisio keiner so leicht auf. Diesen Ruf haben sie schon lange weg. Im Jahr 2015 traten sie an, dies auch zu beweisen. Tatsächlich gelang es ihnen, gleichzeitig 487 Sektflaschen zu öffnen. Seitdem können sie sich per Eintrag im Guinness-Buch der Rekorde brüsten, Weltmeister im Simultanentkorken von Blubberwasser zu sein.

Genuss-Champions


Seit jenem glorreichen Tag in der Geschichte des Mendrisiotto ist garantiert ein Vielfaches an Schaum- und sonstigen Weinen die Kehlen der Südtessiner und ihrer Gäste hinabgeronnen – ihre auch international hochdekorierten Tropfen schmecken einfach zu gut!

Tradition für Gaumen und Ohr


Am Samstag, 7. September, wird anlässlich des "Il Tappo alle cantine" einmal mehr an die weinselige Tradition angeknüpft. Das Konzept dieses Festes ist simpel, aber zündend, wie seine Beliebtheit nahelegt: Man kaufe sich ein Billet für CHF 5.- und klappere eine Gasse mit dem bezeichnenden Namen Via alle Cantine – "Kellereistrasse" – ab, in der sich 22 Wein- und Essensstände, Grotti und Osterie aneinanderreihen. Für Gemütlichkeit bis spät in die Sommernacht sorgen lauschige Sitzplätze unter Platanen sowie – meist volkstümliche – Musik.

Info

Tappo alle cantine
Via alle Cantine
6850 Mendrisio
info@clubdeltappo.ch
www.clubdeltappo.ch
www.mendrisiottoturismo.ch
www.ticino.ch

Preis
CHF 5.-

Wann

Samstag, 7. September, von 16.00 bis 01.00 Uhr

Wetter

Freitag
n/a
Samstag
n/a
Sonntag
n/a