Im Gleichgewicht über den See

Publiziert: 11 Juni 2017

SUP ist der neue Supertrend auf dem Lago Maggiore. Inzwischen gibt es Mannschaftsspiele bei diesem Wassersport.

Anstatt strampeln gilt es hier zu paddeln, und dabei bleiben die Füsse kühl. Das Stand Up Paddling, oder ganz kurz SUP, ist hierzulande fast zu einem Massensport geworden. Selbst während der kühleren Frühlings- oder Herbstzeit sieht man auf dem Lago Maggiore ab und an einen verwegenen Paddler auf dem Kunststoffbrett. Inzwischen gibt es diese Umwandlung des klassischen Surfbretts sogar aufblasbar und damit einfacher zu transportieren.

Am Seeufer bleiben


Bereits kann man das Paddelsortiment bei Vermietern von Tret- und Motorbooten ausleihen. Dann braucht es nur noch die Badehose, gutes Sonnenschutzmittel, allenfalls eine Sonnenbrille und den Sonnenhut, und los geht es mit der langsamen Seeüberquerung im "aufrechten Gang". Immer dem Seeufer entlang, heisst dabei die Devise der Vorsichtigen und Gescheiten.

Stand Up Wasserball


Die ganz besondere Art dieses Balancierakts stellt das SUP Polo dar. Am 18. Juni findet ein solches Turnier in Magadino statt. In einem fest umgrenzten Feld mit zwei Toren – in diesem Falle auf dem Wasser – stehen sich zwei Mannschaften mit Brett und Paddel gegenüber. Dabei ist das Paddel eine Sonderanfertigung mit einer ballgrossen Aussparung im Paddelblatt. Damit wird der Ball einander zu und gegen das Tor gespielt.

Info

Toucan Club
Via Cantonale 138
6573 Magadino
+41 79 901 11 10
info@toucanclub.ch
www.toucanclub.ch
www.ascona-locarno.com
www.ticino.ch

Wann

Das Polo-Turnier findet am Sonntag, 18. Juni, statt. Jeden Donnerstag von Juni bis September von 18.00-20.30 Uhr gibt es beim Toucan Club ausserdem Drinks und Live-Musik

Wo

Hotels

  • Camping Tamaro
  • Hotel Geranio au Lac
  • Hotel City Locarno

Top Tipps in der Umgebung

locarno-lido-locarno-piscine-interne-317.jpg

Lido Locarno

4.3 km

monte-tamaro-chiesa-botta-403.jpg

Monte Tamaro

4.5 km

Wetter

Freitag
Samstag
11°