Musikfestwochen von Ascona

Publiziert: 3 September 2017

In den beiden Kirchen von Locarno und Ascona lassen sich Webern, Saint-Saëns und Franck besonders gut anhören.

Mit einem breiten Spektrum an klassischer Musik treten die diesjährigen Settimane Musicali in den beiden Kirchen im Collegio Papio in Ascona und in der San Francesco in Locarno in Erscheinung. Die Konzertreihe von überregionaler Ausstrahlung läuft mit einem spannenden Programm bis in den Oktober hinein.

Höhepunkt


Einer der Höhepunkte dürfte am 8. September das Konzert des Nationalorchesters von Frankreich sein. Geleitet wird es neuerdings von Emmanuel Krivine, das Solopiano spielt Bertrand Chamayou, einer der vielversprechendsten Pianisten der neuen Generation. 1934 von Radio France als erstes ständiges Symphonieorchester Frankreichs gegründet, sind im Laufe der Jahre mit dem Ensemble namhafte Dirigenten und Solisten aufgetreten. An dem Locarneser Konzertabend werden Stücke der grossen Komponisten des 19. Jahrhunderts und von Anfang des 20. Jahrhunderts aufgeführt, wie Anton Webern, César Franck und Camille Saint-Saëns, von dem das Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2 op. 22 zu hören sein wird.

Gründung


Die Gründungsmitglieder der Stiftung für die Musikfestwochen von Ascona sind der Verkehrsverein des Locarnese, die Gemeinde und das Patriziat von Ascona sowie der Verein der Settimane Musicali. Unterstützt wird der Anlass von sechs Gemeinden der Region. Die diesjährige ist bereits die 72. Ausgabe des Festivals.

Info

Musikfestwochen Ascona c/o Ascona-Locarno Tourismusbüro
Viale Papio 5
6612 Ascona
+41 91 759 76 65
info@settimane-musicali.ch
www.settimane-musicali.ch
www.ascona-locarno.com
www.ticino.ch

Preis
Zwischen CHF 40.- und 140.-

Wann

Konzert des Nationalorchesters von Frankreich am 8. September von 20.30 bis 23.00 Uhr in der Kirche San Francesco in Locarno. Die Settimane Musicali dauern noch bis zum 17. Oktober

Wo

Hotels

  • Hotel Casa Berno
  • Camping Tamaro
  • Boutique Hotel La Rocca

Top Tipps in der Umgebung

Wetter

Freitag
Samstag
Sonntag