Man trifft sich auf dem Markt

Publiziert: 19 Oktober 2014

Wie schmeckt das Tessin? Bei der Genussmesse "Sapori e Saperi" in Mendrisio kann man dies und mehr erfahren.

Oktober ist Schlemmerzeit. Jetzt werden in den Küchen und auf Dorfplätzen besonders viele leckere saisonale, oft deftige Köstlichkeiten zubereitet – Wild, Kastanien, Pilze, Kürbisse. Marronifeste krönen die Wochenenden, Gastrofestivals in Lokalen kombinieren Genuss und Gemütlichkeit. Und in Mendrisio zaubert der Herbst sogar besonders viel Abwechslung auf den Teller – und über den Tellerrand hinaus.

Was hier alles wächst!


Zum nunmehr 13. Mal verwandelt sich der Mercato Coperto in einen Treffpunkt für alle, die an Essen, Wein und guten Zutaten interessiert sind – und wer ist das nicht? Die Ausstellung "Sapori e saperi", was in etwa so viel wie Geschmack und Wissen bedeutet, serviert einen Überblick über die Vielfalt lokaler Agrarprodukte und auch über die damit zusammenhängenden Traditionen und Geschichte. So präsentieren die Aussteller an den Messeständen Tessiner Gemüse, Wurstwaren, Käse, Honig, Kastanien, Schokolade, Kaffee, Kräuter, Öl, Getreide und auch glutenfreie Backspezialitäten. Fehlen dürfen in der Merlot-Region Tessin natürlich auch Weine und Spirituosen nicht. Und die Winzer und anderen Aussteller geben nicht nur Einblicke in die Tessiner Produktpalette; sie lassen auch probieren und freuen sich über ein Schwätzchen mit den Besuchern.

Genüsse für Gaumen und Auge


Ein Genuss ist die Landwirtschafts- und Lebensmittelausstellung aber nicht nur für den Gaumen. Auch fürs Auge ist etwas geboten, abgesehen von den Lebensmitteln, die verführerisch anzuschauen sind. Die Fotografin Loredana Mutta zeigt Bilder, die sich ebenfalls ums Thema Lebensmittel beziehungsweise deren Entstehung drehen. Die Künstlerin aus Verscio hat sich mit ihrer Kamera auf Motivsuche bei den Produzenten gemacht. Hat lokale Köstlichkeiten in der Phase ihres Entstehens festgehalten; etwa frische handgemachte Pasta, die noch auf der mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche liegt. Entstanden sind ästhetische Fotografien in Schwarzweiss, denen Farbtupfer eine besondere Dynamik verleihen. "Dettagli Nostrani" (einheimische Details) heisst die Ausstellung und der gleichnamige Kalender der Fotografin.

Eine Lebensmittelmesse langweilig? Von wegen


Eine "cooking show" mit Live-Kochvorführungen, Wettbewerbe, Spiele, Vertreter von Mendrisiotto Turismo und vom Museo Vincenzo Vela in Ligornetto sowie die Präsenz der Moderatoren Raffaella Biffi und Giacomo Newlin des Radiosenders RSI Rete Uno bereichern ausserdem "Sapori e saperi" und machen die Messe zu einem familientauglichen Event. Apropos sapori: Wer auf den Geschmack gekommen ist, kann sich im in der Markthalle eingerichteten Restaurant niederlassen und sich an einem typischen Gericht der Tessiner Kultur erfreuen. Ehrengast ist in diesem Jahr die "Gilde etablierter Schweizer Gastronomen". Neugierig geworden? Hungrig geworden? Ab 10.00 Uhr am Samstag können Besucher in die Genusswelt eintreten. Eine halbe Stunde später wird die Ausstellung dann von Behördenvertretern offiziell eröffnet. Hinterher sind alle Anwesenden zu einem Aperitif eingeladen. Und dann heisst es: schauen, staunen, schlemmen...

Info

Centro Manifestazioni Mercato Coperto
Via Campo Sportivo
6850 Mendrisio
+41 91 646 06 54
info@sapori-saperi.ch
www.sapori-saperi.ch
www.mendrisiottoturismo.ch
www.ticino.ch

Preis
Eintritt frei

Wann

25. und 26. Oktober: Sa 10.00-21.00 Uhr So 10.00-19.00 Uhr

Wo

Hotels

  • Resort Collina d'Oro
  • The View Lugano

    13.6 km

    The View Lugano

  • Hotel Walter au Lac Lugano

Top Tipps in der Umgebung

Fox-Town-17839-TW-Interna.jpg

FoxTown

1.0 km

Wetter

Freitag
25°
Samstag
27°
Sonntag
30°