Die Sagra del pesce ist ein begehrter Anziehungspunkt

Publiziert: 18 April 2022

Nach dem frühen Angelwettbewerb beginnt die Veranstaltung für das Publikum. Ausser Fisch hat es weitere Attraktionen.

Bevor beim traditionell im Frühling stattfindenden Fischfest in Muralto geschlemmt, getrunken und gefeiert wird, heisst es erst einmal früh aufstehen. Nicht für die Festbesucher – die dürfen ausschlafen –, aber für die Teilnehmenden. Kaum ist es hell, um 6.30 Uhr, stechen die ersten Boote nämlich bereits in den See. Der Nachwuchs bleibt derweil an Land und versucht sein Glück beim Angeln vom Ufer aus.

Wie es duftet


Um 10.00 Uhr beginnt dann das eigentliche Fest am Ufergelände beim Burbaglio in Muralto. Wer nicht genau weiss, wo das ist, muss einfach dem Duft frittierter Fische folgen. Sie sind, natürlich neben den Gewinnern des Angelwettbewerbs, die Stars der von der Fischereivereinigung Sant’Andrea organisierten Veranstaltung und werden mit Weisswein zum Aperitif gereicht. Was gibt es Besseres, als die Fischlein direkt am See bei ausgelassener Stimmung zu geniessen?

Wie es schmeckt


Und ist er noch so gut, ist Fisch doch nicht jedermanns oder jederfraus Sache. Zum Mittagessen wird daher nicht nur Fisch angeboten, sondern auch Polenta. Abgerundet wird das kulinarische Erlebnis von der Preisverleihung, Spass und Unterhaltung für die ganze Familie am Nachmittag.

Info

Sagra del pesce
Piazzale Burbaglio
6602 Muralto
+41 848 091 091
info@ascona-locarno.com
www.pescasantandrea.com
www.ascona-locarno.com
www.ticino.ch

Preis
Eintritt frei

Wann

Sonntag, 24. April, ab 6.30 Uhr Angelwettbewerb, Fest von 10.00 bis circa 15.30 Uhr. Bei Regen wird die Veranstaltung auf den folgenden Sonntag, 1. Mai, verschoben

Hotels

Top Tipps in der Umgebung

Isole-di-Brissago-24074-TW-Interna.jpg

Langensee

0.4 km

Wetter

Sonntag
26°
Sonntag
28°
Montag
29°