Bacchus lädt nach Bellinzona

Publiziert: 31 August 2014

Beim Weinerntefest "PerBacco!" zeigt sich Bellinzona nicht nur als Hauptstadt des Kantons, sondern auch der Genüsse.

Er ist Jahrtausende alt und doch nie aus der Mode gekommen: Gott Bacchus. Das Weinerntefest, das von Donnerstag, 4. September, bis Sonntag, 7. September, im stimmungsvollen historischen Zentrum der Kantonshauptstadt debütiert, trägt denn auch seinen Namen: “Per Bacco!”. Es löst die umstrittene traditionelle "Bacchica” und das letztjährige “Bellinzona in festa” ab und soll in den kommenden Jahren fester Bestandteil des lokalen Veranstaltungskalenders bleiben.

Göttliche Genüsse


Im Mittelpunkt des Geschehens steht der Tessiner Wein. An den Ständen auf den Piazza Collegiata, Governo und Nosetto können sich Geniesser während der vier "Feiertage" durch 99 Tropfen aller dem Weine eigener Farben probieren, von Weiss bis Rot, Barrique oder nicht – in praxi zweifellos eine übermenschliche, nur einem Gott gegebene Leistung, theoretisch immerhin möglich. Wichtig bei der Auswahl war, diejenigen Kreszenzen zu selektieren, die zum einen das Anbaugebiet möglichst optimal repräsentieren. Zum anderen galt die Vorgabe: Qualität vor Quantität. Nicht bacchantischer Rausch wird angestrebt, sondern, so die Veranstalter, “ein generationenübergreifendes Fest mit Unterhaltungsmöglichkeiten für alle in einem gesunden und familiären Umfeld, gekennzeichnet durch den Wunsch nach Gemeinschaft". So wird denn auch Kindern einiges geboten. Um darüber hinaus den Anwohnern gerecht zu werden, ist jeweils um Mitternacht Schluss mit lustig.

Polenta, Gospel, Volksmusik


Zur Stärkung der Bacchus-Jünger und ihrer Gefolgschaften stehen an vier Plätzen (Piazza Buffi, Collegiata, Governo und Nosetto) deftige regionale Spezialitäten zur Verfügung: Polenta mit Geschnetzeltem, Mortadella, Gorgonzola oder Zwiebeln, ausserdem Bauernschinken, aromatische Luganighetta (Tessiner Würstchen), Hirschgulasch, Raclette, Kartoffelsalat, diverse Alpkäse...
Den klangvollen Rahmen bilden 25 Musikgruppen verschiedener Genres auf drei Bühnen. Dabei soll allen Altersgruppen und Vorlieben Rechnung getragen werden. Der Schwerpunkt liegt jedoch auf Tessiner und norditalienischer Volksmusik. Hervorzuheben ist das Konzert der US-amerikanischen “Gospel Times” bei der Messe am Sonntagmorgen ab 10.30 Uhr in der Chiesa Collegiata. So ist das Fest des Bacchus in Bellinzona zwar ein Weinfest – aber nicht nur für die Liebhaber edler Tropfen eine Versuchung.

Info

PerBacco!
Historische Altstadt
6501 Bellinzona
+41 91 825 21 31
info@bellinzonaturismo.ch
www.perbaccobellinzona.ch
www.bellinzonese-altoticino.ch
www.ticino.ch

Wann

4. bis 7. September: Donnerstag ab 17.30 Uhr Freitag ab 17.00 Uhr Samstag ab 13.30 Uhr (Markt) Sonntag ab 09.30 Uhr

Wo

Hotels

  • Hotel & SPA Internazionale
  • Camping Tamaro

    13.8 km

    Camping Tamaro

  • Hotel Casa Berno

Top Tipps in der Umgebung

monte-tamaro-chiesa-botta-403.jpg

Monte Tamaro

12.9 km

Wetter

Freitag
21°
Samstag
21°
Sonntag
21°