Der Weingott besucht Bellenz

Publiziert: 30 August 2015

Der Wein ruft und alle kommen. Nach Bellinzona vorerst einmal. Auf mehreren Plätzen wird degustiert und musiziert.

Per bacco – Donnerwetter! Der Sommer neigt sich schon wieder dem Ende zu. Das ist irgendwie traurig, klar. Andererseits freut es viele auch. Nicht nur der kühleren Temperaturen wegen, sondern vor allem, weil überall im Kanton die beliebten Herbstfeste anstehen. Angefangen wird am nächsten Wochenende mit dem Winzerfest in Bellinzona. PerBacco! In der Kantonshauptstadt bedeutet das mehr als Donnerwetter. Es heisst auch so viel wie “für Bacchus”, für den Gott des Weines. Für diesen zeigt sich das malerische Städtchen von seiner weinseligsten Seite.

Bacchus' Schätze


Ziel des Festes ist es, sowohl den Touristen als auch den Einheimischen die Früchte des Tessiner Bodens schmackhaft zu machen. Selbstverständlich geht es dabei in erster Linie um Bacchus’ Schätze, um die edlen Tropfen, die früher von Fuss gepresst wurden und heute mit modernstem Gerät hergestellt werden. In den Weinbars an der Piazza Collegiata, an der Piazza Nosetto und der Piazza Teatro/Governo werden über 100 Weine von 26 Tessiner Produzenten zur Degustation angeboten. Neben der Treppe zur Chiesa Collegiata können dank der Amici del Vino di Bellinzona zudem heuer auch Aperitif- und Dessertweine probiert werden. Ganz ohne Speisen kommt aber sogar Bacchus nicht aus. Ein Häppchen zwischen zwei Schlucken tut gut, vor allem wenn es sich um einheimische Spezialitäten handelt.

Musik muss sein


Und, zum Donnerwetter nochmal, neben Speis und Trank gehört auch Musik zu einem richtigen Fest! Doch welche? Wie beim Wein sind auch bei der Musik die Geschmäcker verschieden. Der eine mag einen vollmundigen Roten, der andere einen trockenen Weissen. Die eine steht auf Rock, die andere auf Volkstümlich. Nicht verzagen, Coopaso fragen. Seit Jahren mischt die Kooperative bei Musikanlässen in der Kantonshauptstadt mit. Und sie weiss, dass das Publikum vor allem eines liebt: Abwechslung. Das bietet sie denn auch. Auf drei Bühnen (Piazza Teatro, Piazza Collegiata und Piazza Buffi) finden vier Tage lang unzählige Konzerte statt. Mit dabei sind unter anderem das Duo Ti Folk, Fabienne Palasciano, Giò DeSfàa, das Trio Insubres, das Sebalter Acoustic Trio, Moreno & Tribù, die Sottburg Jazz Band, die Bandella Castellana und der Gruppo Mandolinistico. Bei allen Rahmenveranstaltungen stehen der Wein und seine Herstellung im Mittelpunkt.

Info

PerBacco! – Winzerfest
Altstadt
6500 Bellinzona
+41 91 825 21 31
info@bellinzonaturismo.ch
www.perbaccobellinzona.ch
www.bellinzonese-altoticino.ch
www.ticino.ch

Wann

3. bis 6. September Do + Fr ab 17.00 Uhr Sa ab 7.00 Uhr (Markt) So ab 9.00 Uhr

Wo

Hotels

  • Hotel & SPA Internazionale
  • Camping Tamaro

    14.0 km

    Camping Tamaro

  • Hotel Geranio au Lac

Top Tipps in der Umgebung

monte-tamaro-chiesa-botta-403.jpg

Monte Tamaro

13.2 km

Wetter

Freitag
10°
Freitag
Samstag
12°