Eine Region, die ihre Kunstateliers öffnet

Publiziert: 11 Oktober 2020

In Capriasca öffnen 17 Künstler die Pforten ihrer Häuser und Ateliers und lassen sich bei der Arbeit über die Schulter schauen.

Besuch im Anmarsch, der beschäftigt werden muss? Lust auf eine Tour mit vielen Hinguckern in herrlicher Umgebung – und gleich auch noch auf der Suche nach schönen Kunstgegenständen? Dann kann das Ziel am Samstag und Sonntag eigentlich nur Capriasca lauten. An diesem Wochenende findet in der Fusionsgemeinde, die sich aus mehreren Ortschaften zusammensetzt, zum nunmehr vierten Mal das Open Studio Capriasca statt: Künstler der Gemeinde öffnen die Türen ihrer Domizile und Werkstätten und laden ein, sich in aller Ruhe umzuschauen, bei der Arbeit zuzusehen, ihre Techniken kennenzulernen.

Ein ganz besonderes Geschenk gefällig?


Selbstverständlich kann auch das eine oder andere Stück gekauft werden – gerade im Hinblick auf Weihnachten eine gute Gelegenheit, einmal mit einem ganz besonderen Geschenk aufzuwarten. Siebzehn Kreative sind es, die beweisen, dass Kunstfertigkeit nicht nur den Ahnen vorbehalten ist, deren schöpferische Hinterlassenschaften in der Gegend omnipräsent sind, vor allem in den Kirchen und im Kapuzinerkloster Bigorio. Diese alten Schätze rücken während der Open-Studio-Tage für einmal in den Hintergrund. Interessanter sind jetzt die höchst Lebendigen: Maler, Bildhauer, Keramiker, eine Mandala-Künstlerin, ein Fotograf, eine Modeschöpferin sowie ein Glasbläser.

Eine Tour mit dem Velo oder zu Fuss gefällig?


Wie und wo diese Kreativen zu finden sind, verrät eine Karte zum Herunterladen auf der Homepage, Instagram oder Facebook. Ausserdem weisen Strassenschilder mit Pfeilen den Weg. Je nach Verfassung und Laune kann die Route, die durch verschiedene Ortsteile, aber auch durch die Natur führt, zu Fuss, mit dem Velo oder per Auto absolviert werden. Danach lockt noch die Wahl des besten Künstlers, welche die Gemeinde Capriasca auslobt. Teilnahmezettel liegen in den Ateliers aus. Interessant ist das auch für die Wähler, denn unter allen abgegebenen Stimmen wird ein Gewinner ausgelost. Der oder die Glückliche erhält ein Objekt des "besten Künstlers".

Info

Open Studio Capriasca
Tesserete und andere Ortsteile
www.openstudiocapriasca.ch
www.luganoregion.com
www.ticino.ch

Preis
Eintritt frei

Wann

Samstag und Sonntag, 17. und 18. Oktober, jeweils 10.00 bis 18.00 Uhr

Wo

Hotels

  • Hotel Tesserete
  • Hotel Lido Seegarten
  • Hotel Zurigo Downtown

Top Tipps in der Umgebung

lugano-bre-lugano-207-0.jpg

Monte Brè

6.5 km

e6f67ebc-IDB-slideshow-316.jpg

Luganersee

7.1 km

Wetter

Freitag
15°
Freitag
20°
Samstag
16°