Die Magie des Kinos entfaltet sich an besonderen Orten

Publiziert: 7 Juli 2024

Die Open-Air-Filmreihe Cinetour reist mit Klassikern und neuen Filme quer durch den Kanton.

Dem Sommer draussen Gesellschaft leisten, das kann man nicht nur bei Musikfestivals oder Luganos buntem Sommerereignis. Ein beliebtes Vergnügen in lauen Nächten sind Open-Air-Kinos mit Ferienfeeling. Die Reihe Cinetour lädt das Publikum gleichzeitig zu einer Entdeckungsreise in die Welt des Films ein und zu besonders schönen Flecken des Kantons Tessin. Die Vorführungen sind zwar in italienischer Sprache, belasten aber nicht die Urlaubskasse. Meist ist der Eintritt frei. Für Menschen, die einigermassen Italienisch verstehen, ist es also eine gute Gelegenheit, ihre Kenntnisse aufzufrischen.

Ärger mit fremden Sprachen, fremden Menschen?


Zu den beliebtesten Ausflugszielen Locarnos zählt das Lido. Vor dessen beeindruckender Kulisse sitzen am Freitag Filmfans und lachen gemeinsam bei Peter Luisis Erfolgsfilm Bonjour Ticino, bei dem eine Volksabstimmung damit endet, dass die Schweiz einsprachig wird. Französisch. Punkt. Am selben Abend läuft auf Palagnedras Campetto in Zusammenarbeit mit der Reihe Festeggiamo, bei der das Locarno Film Festival die Auswahl trifft, Il vedovo von Dino Risi. Fans von Ken Loach können am Samstag auf dem Fussballplatz von Pregassona Platz nehmen. The Old Oak handelt von einem Pub in Nordengland, in dem syrische Flüchtlinge untergebracht werden sollen.

Nicht erst abends an die Ausflugsorte


Aber geboten wird noch viel mehr und in allen Regionen des Tessins. An Orten, die sich gut mit einem Tagesausflug verbinden lassen. So wird beispielsweise eine Leinwand bei einem Bauernhof in Campo Blenio aufgestellt, auf der Piazza dei Semitori in Ronco sopra Ascona, in Paradisos erhöht gelegenem Panoramapark, im Marmorsteinbruch von Arzo und im Strandbad von Riva San Vitale. Und auch die Filmauswahl bietet für jeden Geschmack etwas, von Kung Fu Panda 4 bis zu C’è ancora domani (Morgen ist auch noch ein Tag) über Gewalt gegen Frauen und Gleichberechtigung.

Info

Cinetour c/o La Fabbrica dei Sogni Sagl
6850 Mendrisio
info@cinema-ambulante.com
www.cinetour.ch
www.amicidelticino.ch
www.ticino.ch

Preis
Für die Vorführung beim Lido Locarno zahlen Erwachsene (ab 16 Jahre) CHF 4.50, Kinder CHF 3.-; Tickets können am Tag der Veranstaltung an der Rezeption des Lido erworben werden. Bei den meisten anderen Vorführungen ist der Eintritt frei.

Wann

Bis 7. September. Filmbeginn bei Einbruch der Dunkelzeit, bei “Bonjour Ticino” am Freitag in Locarno ist 21.00 Uhr vorgesehen; bei “Il vedovo” am Freitag in Palagnedra sowie “The Old Oak” am Samstag in Pregassona 21.15 Uhr.

Wetter

Freitag
29°
Samstag
31°
Sonntag
32°