Notte Bianca: Locarno feiert

Publiziert: 19 Mai 2013

An diesem Samstag geht in Locarno niemand ins Bett: Piazza Grande und Altstadt werden zum Treffpunkt für alle.

Locarno lädt zur längsten Nacht des Jahres: der Notte Bianca. Musikfreunde und Fussballfans kommen heuer gleichermassen auf ihre Kosten. Auf der Piazza Grande begeistert der italienische Vollblutmusiker Enrico Ruggeri seine Fans, und auf der Grossleinwand der Piazzetta Remo Rossi treffen in einer Live-Übertragung aus London Borussia Dortmund und der FC Bayern München im Champions-League-Finale aufeinander.

Die Nacht wird zum Tag


In der Nacht vom 25. Mai füllen sich die Plätze und Gassen von Locarnos Altstadt mit Menschen. Jung und Alt treffen sich bei Konzerten, Tanzdarbietungen, Theater und Ausstellungen. Herzstück der Veranstaltung ist die Piazza Grande, auf der diesmal der Mailänder Musiker Enrico Ruggeri mit seiner Band (ab 23.00 Uhr) und das italienische Rock-Trio Bastard Sons of Dioniso (ab 00.15 Uhr) für Stimmung sorgen. Den Abend schliesst die Tessiner Band Manupia mit Cover-Songs aus den Siebzigern und Achtzigern (ab 01.15 Uhr).

Attraktionen bis zum Morgengrauen


Aber auch rund um die Piazza Grande, in den verwinkelten Gassen der Città Vecchia und auf deren malerischen Plätzen, pulsiert in der Notte Bianca das Leben. Die Restaurants, Bars und Geschäfte bleiben länger geöffnet, Marktstände laden zum Schmökern, Museen und Kunstgalerien gewähren gratis Eintritt. Auf verschiedenen Bühnen präsentieren Künstlerinnen und Künstler anderer Festivals ihr Können, unter ihnen JazzAscona, Vallemaggia Blues, Verzasca Country und die Strassenkünstler, die an Pfingsten in Ascona auftraten. Im Rahmen einer Filmreihe in der Kantonsbibliothek wird u.a. "La Nuit de l’Ours" von Frédéric und Samuel Guillame gezeigt, Gewinner des "Quartz" als bester Schweizer Animationsfilm 2013.

Die Notte Bianca findet bei jedem Wetter statt. Es wird empfohlen, mit öffentlichen Verkehrsmitteln nach Locarno zu reisen. Von und nach Bellinzona, Locarno und Chiasso verkehren Tilo-Regionalzüge, der letzte Bus fährt um 2.30 Uhr nach Tenero und ins Maggiatal (bis Cavergno), um 03.00 Uhr nach Ascona.

Info

Notte Bianca

6600 Locarno
+41 848 091 091
info@ascona-locarno.com

www.ascona-locarno.com
www.ticino.ch

Preis
Eintritt frei

Wann

25. Mai, ab 20.00 Uhr

Wo

Hotels

  • Camping Tamaro
  • Hotel Casa Berno
  • Boutique Hotel La Rocca

Top Tipps in der Umgebung

Wetter

Sonntag
30°
Sonntag
29°
Montag
31°