Die Militärshow in Biasca

Publiziert: 20 August 2017

ForTi lädt zum Militärwochenende nach Biasca mit historischer Wehrschau und Nahrung für Körper und Geist.

Besser den alten Kriegen gedenken als in neue schlittern, könnte zur Military Show in Biasca im Forte Mondascia als Motto ganz oben stehen. Am Wochenende vom 25./ 26./ 27. August wird im Militärmuseum des Vereins ForTi einiges an Kriegsmobilität vergangener Zeiten gezeigt werden. Der Verein will das Andenken auch an Festungsbauten in Form von Themenwanderwegen und Events erhalten.

Hoher Aufliegepunkt


Am Freitag steht ab 19.00 Uhr erstmals der legendäre Willys Jeep im Mittelpunkt und lässt die Bunkergeschichte etwas im Abseits stehen. Und sein Mittelpunkt steht gewaltig hoch, weshalb ehemalige Fahrer wissen, dass er in Kurven, besonders im Schnee, sehr gerade ausgefahren werden muss. Es gibt zwar besseres, aber wohl kaum legendäreres. Und noch immer grosse Fans von ihm. Jene haben am Sonntag Gelegenheit, ihre Gefährte dem Publikum zu zeigen.

Drohnen, Panzer und Konferenzen


Der ForTi-Event bietet am Samstag und Sonntag zwischen 9.00 und 18.00 Uhr unter anderem Drohnen-Auftritte, Panzer- und Artilleriedemonstrationen, Konferenzen und Gastronomie. Anmeldungen für die Konferenz samt Abendessen am Freitag werden bis zum 23. August unter +41 79 444 02 23 oder grossiosvaldo@ticino.com entgegengenommen (Kosten 25.- Franken). Wie man am besten hinkommt, erfährt man hier.

Info

Military Show im Forte Mondascia
Via Parallela 3
6710 Biasca
+41 91 873 00 30
info@ers-bv.ch
www.fortemondascia.ch
www.bellinzonese-altoticino.ch
www.ticino.ch

Preis
Konferenz mit Abendessen CHF 25.-

Wann

Freitag, 25. August ab 19.00 Uhr, Samstag und Sonntag, 26. und 27. August von 09.00 bis 18.00 Uhr

Wo

Hotels

  • Hotel & SPA Internazionale
  • Camping Tamaro

    20.8 km

    Camping Tamaro

  • Hotel Casa Berno

Top Tipps in der Umgebung

Cardada-Funivia-17604-TW-Interna.jpg

Cardada

22.3 km

Wetter

Donnerstag
21°
Freitag
21°