Die Hungertöterin geht um

Publiziert: 15 September 2013

Alle Jahre wieder steht die traditionelle Gemüsesuppe im Guriner Mittelpunkt. Ein Grund ins Maggiatal zu reisen.

Hummer, Kaviar und Scampi – was in früheren Zeiten im Tessin undenkbar war, ist heute gang und gäbe. Was einst hingegen zum täglichen Brot gehörte, hat inzwischen einen beinahe exotischen Touch. Wissen Sie zum Beispiel, was die Måtzufåmm ist? Es ist eine mit einheimischem Gemüse zubereitete Suppe, eine Hungertöterin für magere Zeiten sozusagen. Eben diese wird am nächsten Samstag in Bosco Gurin mit einem wunderbaren Herbstfest gefeiert. Aber natürlich bleibt es nicht nur beim Suppenschmaus. Neben dem Magen kommt auch der Geist nicht zu kurz.

Einmal Vergangenheit und zurück


Wer in Bosco Gurin weilt, kommt denn auch um einen Museumsbesuch nicht herum. Das 1938 eröffnete Walserhaus ist Architektur-, Wohn-, Geschichts-, Kunst- und Landwirtschaftsmuseum in einem. Vor allem widmet es sich aber der aussterbenden Gurinersprache. Die Sprache wird durch die damit bezeichneten Gegenstände fassbar und dank der Audiobox sogar richtig lebendig. Anlässlich des diesjährigen 75. Jubiläums ist der Museumseintritt am 21. September gratis. Nach dem musealen Abstecher in das eher raue Bergleben vergangener Zeiten und in die "Die Welt der Weltu" (die Ausstellung läuft bis 31. Oktober im Museum), kehren Sie freudig und neugierig in die kunterbunte Festtagsgegenwart zurück.

Rummel und Ruhe


Ein gut bestückter Markt, ein geführter Dorfrundgang (Treffpunkt bei der Postauto-Haltestelle) und Mannschaftsspiele für Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren erwarten die Besucher des Walserdorfes. Das Trio FA SOL LA unterhält die Festgemeinde den ganzen Tag über mit seinen beschwingten musikalischen Einlagen. Für einen andachtsvollen Ausklang des Tages sorgt indes das Konzert des Bläserensembles Quintetto Classico. Es spielt ab 16.30 Uhr in der Kirche von Bosco Gurin. Sie werden den aufregenden Ausflug ins Walserdorf nicht so schnell vergessen. Und die unvergleichliche Hungertöterin schon gar nicht.

Info

Måtzufåmm 2013
6685 Bosco Gurin
+41 848 66 85 85
info@bosco-gurin.ch
www.bosco-gurin.ch
www.ascona-locarno.com
www.ticino.ch

Preis
gratis

Wann

Samstag, 21. September ab 9.30 Uhr

Wo

Hotels

  • Boutique Hotel La Rocca
  • Hotel Casa Berno
  • Camping Tamaro

    31.2 km

    Camping Tamaro

Top Tipps in der Umgebung

Cardada-Funivia-17604-TW-Interna.jpg

Cardada

26.2 km

ascona-monte-verita-1746-0.jpg

Monte Verità

27.2 km

brissago-crocera-lago-maggiore-isole-di-brissago-4

Brissago-Inseln

27.6 km

Wetter

Freitag
29°
Samstag
29°
Sonntag
30°