Musikerinnen spielen die Hauptrolle

Publiziert: 1 August 2022

Das unter dem Motto "Helvetia" stehende Indemini Festival wird vor idyllischer Kulisse abgehalten.

Aus Versehen verirrt sich kein Mensch ans Indemini Festival. Zu weit entfernt von der quirligen Filmstadt Locarno oder den Stränden am Lago Maggiore, wo sich Touristen vom sanften Plätschern ans Ufer rollender Wellen einlullen lassen, findet es statt. Musikliebhaber müssen einen recht weiten Weg auf sich nehmen, um dabei zu sein. Aber die Anfahrt über die kurvige Strecke – am besten mit dem Postauto, dann gibt es auch keine Parkplatzprobleme – ist es wert. Wegen des abgelegenen, aber sehr bezaubernden Dorfes selbst und wegen des aussergewöhnlichen Programms, bei dem Damen die Hauptrolle spielen.

Von Femme fatale zu Femmes fatales


Unter dem Motto Helvetia stehen noch zwei Open-Air-Konzerte auf der Terrasse eines charakteristischen Steinhauses an. Am Dienstag, 2. August, präsentieren die Musikerinnen und Musiker, darunter die Teilnehmenden der Masterclass, ein Galakonzert. Die Abschlussdarbietung am Samstag trägt den Titel Von Femme fatale zu Femmes fatales. Präsentiert wird sie von der Sopranistin Laure-Catherine Beyers. Begleitet wird die Sängerin von der Pianistin Dasom Jeong und dem Bratschisten Danish Mubin. Das kleine internationale Ensemble bringt die besten Voraussetzungen für ein nicht alltägliches Konzerterlebnis mit.

Hoch motiviert und bestens ausgebildet


Laure-Catherine Beyers absolvierte ihr Gesangsstudium an renommierten Schulen, unter anderem am Koninklijk Conservatorium Antwerpen und der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin. Die junge Belgierin arbeitete in der deutschen Hauptstadt mit Künstlerinnen und Künstlern wie Julia Varady und Thomas Quasthoff zusammen. Zu ihren Bühnenrollen zählen die Mutter und die Hexe in Engelbert Humperdincks Hänsel und Gretel. Die Pianistin Dasom Jeong wurde in Seoul geboren und hat an der Hochschule für Musik in Genf einen Bachelor und an der Musikhochschule Lausanne (HEMU) einen Master gemacht. Und der in Malaysia geborene Bratschist Danish Mubin nahm bereits an zahlreichen Musikfestivals in Europa und Asien teil; ausserdem tritt er häufig mit dem Malaysian Philharmonic Orchestra auf.

Info

Indemini Festival
Terrazza Valécc 37
6571 Indemini
+41 78 201 50 27
indeminifestival@gmail.com
www.indeminifestival.com
www.ascona-locarno.com
www.ticino.ch

Preis
Eintritt frei, Spenden willkommen

Wann

Dienstag, 2. August, und Samstag, 6. August, Beginn jeweils um 19.00 Uhr

Wo

Hotels

  • Jazz Hotel Ascona***
  • Hotel Garni Du Lac***
  • Parkhotel Emmaus***

Top Tipps in der Umgebung

Parco-Avventura-Monte-Tamaro-24269-TW-Interna.jpg

Monte Tamaro

5.6 km

locarno-lido-locarno-piscine-interne-317.jpg

Lido Locarno

7.5 km

Wetter

Freitag
30°
Samstag
30°
Sonntag
28°