Von Alberto Giacometti bewunderter Fotograf

Publiziert: 19 Juli 2020

Mit einer Ausstellung des renommierten Fotografen Herbert Matter wartet die Consarc Galleria in Chiasso auf.

Dank der Kooperation mit einer Züricher Privatsammlung sind unter dem Titel FOTO GRAFICA noch bis Freitag, 31. Juli, rund 30 Vintage-Aufnahmen des 1907 in Engelberg (OW) geborenen Künstlers zu sehen, dazu 13 Fotos rund um Alberto Giacometti. Der Bündner Bildhauer war ein aufrichtiger Bewunderer Matters. Über Aufnahmen seiner Skulpturen schrieb ihm Giacometti: “Es sind bei weitem die schönsten Photographien, die je von meinen Arbeiten gemacht wurden. (…) Ich kann Ihnen gar nicht sagen, wie begeistert ich von Ihrer Arbeit bin.”

Durchbruch in den USA


Schon in jungen Jahren sorgte Matter mit einer Serie von Werbeplakaten, die Fotomontage und Typografie vereinten, für Aufsehen. Eine Reise in die USA brachte den endgültigen Durchbruch. Dort fotografierte er für bekannte Magazine wie Harper’s Bazaar, Vogue oder Arts & Architecture. Später arbeitete er als Professor an der Yale University und als Berater für das Guggenheim Museum in New York. Matter starb 1984 in Southampton (Bundesstaat New York).

Kurze Ankündigung zur Sicherheit


Die Galerie hat zwar reguläre Öffnungszeiten, doch bitten die Betreiber darum, vor dem Besuch anzurufen oder eine E-Mail zu senden. So wird sichergestellt, dass es genügend Platz hat, um die Werke in Ruhe zu bewundern.

Info

Galleria Consarc
Via Gruetli 1
6830 Chiasso
+41 91 683 79 49
galleria@consarc.ch
www.galleriaconsarc.ch
www.mendrisiottoturismo.ch
www.ticino.ch

Wann

Bis Freitag, 31. Juli, Mittwoch bis Freitag, 10.00-12.00 und 15.00-18.00 Uhr, Samstag nur nach Vereinbarung

Wo

Hotels

  • Resort Collina d'Oro
  • Casa Santa Birgitta
  • Hotel Bellevue

    18.8 km

    Hotel Bellevue

Top Tipps in der Umgebung

FoxTown-22929-TW-Interna.jpg

FoxTown

5.8 km

SwissMiniatur-24072-TW-Interna.jpg

Swissminiatur

14.5 km

Wetter

Samstag
20°
Samstag
16°
Sonntag
19°