Der Bildhauer unter den Malern

Publiziert: 30 März 2014

Hans Erni gilt als einer der vielseitigsten Schweizer Künstler von internationalem Ruhm. Und mit 105 Jahren als Doyen.

Vom 5. April bis 17. August 2014 präsentiert die Stadt Locarno in der Casa Rusca eine bedeutende Einzelausstellung von Hans Erni. Er ist Zeuge eines ganzen Jahrhunderts Geschichte und gilt als einer der berühmtesten, vielseitigsten Schweizer Künstler mit internationalem Ruf. Im Alter von 105 Jahren widmet er sich bis heute mit unermüdlichem Einsatz, Optimismus, gedanklicher Klarheit und kämpferischem Geist seiner Arbeit.

Stilistischer Reichtum und ausserordentliche Schaffenskraft


Im Laufe seiner langen Tätigkeit schuf Erni Tausende von Werken: von den Ateliergemälden bis zu den Wandbildern (für das Schweizerische Rote Kreuz, die UNO und die UNESCO), Plakate und Lithographien, Bühnenbilder und Illustrationen zu Fachbüchern, Enzyklopädien und literarischen Werken, bis hin zu Keramiken, Wandteppichen und Skulpturen. Die Ausstellung in Locarno stellt eine Auswahl von rund siebzig Werken in chronologischer Anordnung – von den Anfängen in den dreissiger Jahren bis heute – vor, die den stilistischen Reichtum und die ausserordentliche Schaffenskraft dieses grossen Visionärs und Doyens der Schweizer Kunst bezeugen.

Ein Weltvermesser


Hans Erni wird am 21. Februar 1909 in Luzern geboren. Er hat eine bewegte Biografie. Zuerst machte er eine Lehre als Vermessungstechniker und Bauzeichner. Danach besuchte er die Kunstgewerbeschule in Luzern, die Académie Julian in Paris und die Schule für angewandte Kunst in Berlin. 1933 wurde er Mitglied der Künstlergruppe von Konstruktivisten und Surrealisten. Begegnungen mit Arp, Brancusi, Calder, Mondrian und Moore prägten sein Schaffen genauso wie Bildungsreisen nach Belgien, Italien und London. 1939 konnte er für die Landesausstellung das grosse Wandgemälde "Die Schweiz, das Ferienland der Völker" realisieren. 1979 wurde im Verkehrshaus Luzern das Hans Erni Museum eröffnet. Berühmt sind auch seine Briefmarkengestaltungen.

Info

Hans Erni in der Casa Rusca
Via B. Rusca 5
6600 Locarno
+41 91 756 31 70
servizi.culturali@locarno.ch
www.locarno.ch
www.ascona-locarno.com
www.ticino.ch

Preis
Erwachsene CHF 8.- Jugendliche, Rentner und Gruppen (mind. 10 Personen) CHF 5.-

Wann

Di-So 10.00-12.00 / 14.00-17.00 Uhr

Wo

Hotels

  • Hotel Casa Berno
  • Camping Tamaro
  • Boutique Hotel La Rocca

Top Tipps in der Umgebung

Wetter

Donnerstag
Freitag