Hannibals Hindernislauf

Publiziert: 17 Oktober 2021

Durch Pfützen und über Hürden, durch den Tunnel und die Wände hoch – das ist ein Hindernislauf in Extremform, wie im Militär. In Locarno absolvieren Mann und Frau dies zum Spass.

Hannibal’s Crossing ist die moderne, zeitgemässe Version des traditionellen Hindernislaufs. Was hat der damalige Heerführer mit dem heutigen Sportereignis zu tun? Im Jahr 218 vor Christus überquerte er mit einem Teil seines Heeres die Alpen, um von Spanien nach Italien zu gelangen und einem Angriff der Römer während des zweiten Punischen Krieges zuvorzukommen.

Den Soldaten abgeschaut


Dabei ging er in vier Kämpfen als Sieger hervor, unter anderem in der Schlacht an der Trebia. Die Austragung in Locarno findet in Form eines OCR, obstacle course race, einer Art des Extremhindernislaufs statt und wird am Sonntag, 24. Oktober, um 8.00 Uhr auf der Piazza Grande gestartet. Der Lauf führt über eine Länge von 10 Kilometern und über 25 Hindernisse. Ob Profi-Athletin oder Amateur – das Ereignis steht allen Sportbegeisterten ab 14 Jahren offen, die ihre Leistungen messen oder einfach aus Spass mitmachen wollen.

Da bleibt kein T-Shirt trocken


Die Strecke führt durch die freie Natur und es müssen verschiedene, naturgegebene oder der natürlichen Umgebung angepasste Hindernisse überwunden werden. Die Hindernisse folgen den Prinzipien der vier Elemente Erde, Feuer, Wasser und Luft. Na dann – los geht’s! Turnschuhe schnüren und in Hannibals Spuren treten – über Stock und Stein!

Info

Hannibal's Crossing
Piazza Grande
6600 Locarno
+41 848 091 091
info@ascona-locarno.com
hannibalcrossing.com
www.ascona-locarno.com
www.ticino.ch

Wann

24. Oktober ab 08.00 Uhr

Wo

Hotels

  • Hotel Garni Du Lac***
  • Jazz Hotel Ascona***
  • Parkhotel Emmaus***

Top Tipps in der Umgebung

Isole-di-Brissago-24074-TW-Interna.jpg

Langensee

0.4 km

Wetter

Donnerstag
22°
Freitag
22°