Wie Rio, Musik, Corona zusammenpassen

Publiziert: 16 August 2020

Die künstlerische Vielfalt von Massimo Pacciorini-Job im Brennglas einer Ausstellung in Bellinzona.

Wie passen Rio, Musik und Corona zusammen? Nein, hier geht es nicht um Facetten der an solchen zweifellos nicht armen brasilianischen Stadt am Westatlantik. Vielmehr findet sich des Rätsels Lösung in einer kleinen Gasse unweit des Bahnhofs der Kantonshauptstadt an einem Ort, der eher für italienische Küchenkunst denn für die Segnungen der Musen bekannt ist: in der Pizzeria Rio. Dort bildet die Ausstellung “Rio, Musik und Corona” das optische Pendant zum kulinarischen Genuss auf den Tellern. Autor der 30 Bildnisse an den Wänden ist der 1956 in Bellinzona geborene Fotograf Massimo Pacciorini-Job.

Nannini, Rossi und Celentano


Die Ausstellung stellt eine sorgfältige Auswahl aus dem reichen Fundus dar, den sich Pacciorini-Job über eine Periode von vier Jahrzehnten erarbeitet hat. Thematisch unterteilen sich die Exponate in drei Sektionen, die auch unterschiedliche Techniken illustrieren, die der Künstler anwendet. Die erste zeigt Aufnahmen in Schwarz-Weiss vom Aussenbereich rund um die Pizzeria Rio. Die zweite befasst sich mit italienischer Musikprominenz – was direkte Rückschlüsse auf das kreative Renommee Pacciorini-Jobs zulässt. Es sind farbige Presseporträts der Rockröhre Gianna Nannini, des Sängers und Liedermachers Vasco Rossi sowie des Sängers, Komponisten, Schauspielers, Fernsehmoderators, Musik-, Film- und Fernsehproduzenten Adriano Celentano.

Kantonshauptstadt während des Lockdowns


Der dritte Themenkreis der Ausstellung umfasst Impressionen, wie sie in ihrer Eindrücklichkeit ebenso selten wie aktuell und somit berührend sein dürften — mit Bildern von Bellinzona, die während des Corona-Lockdowns im Frühling dieses Jahres aufgenommen wurden. Die Farbaufnahmen zeigen die seltsam entvölkerten Strassen der Stadt, aber auch Menschen mit Schutzmasken, anonym und gleichgeschaltet in ihrer Angst vor dem Virus.

Info

Galleria Job "extra muros", Pizzeria Rio
Via Retica 2
6500 Bellinzona
+ 41 79 621 37 38
studio@fotolabojob.ch
www.fotolabojob.ch
www.bellinzonese-altoticino.ch
www.ticino.ch

Preis
Eintritt frei

Wann

Bis 30. September

Wo

Hotels

  • Hotel San Bernardo***
  • Hotel Garni Du Lac***
  • Jazz Hotel Ascona***

Top Tipps in der Umgebung

Parco-Avventura-Monte-Tamaro-24269-TW-Interna.jpg

Monte Tamaro

13.6 km

Wetter

Freitag
22°
Samstag
21°