Leontica feiert Patronatsfest

Publiziert: 20 Juni 2021

Bunt und festlich geht es in Leontica zu, wenn die Miliz mit ihren historischen Uniformen durch das Dorf marschiert.

Am Sonntag, 27. Juni, feiert das kleine Leontica im Bleniotal ganz gross: sein traditionelles Padronatsfest. Alle Jahre wieder gedenken die Dörfler mit einer Messe und einem Aufmarsch ihrer historischen Miliz jenen jungen Männern ihres Ortes und des Tales, die beim Russlandfeldzug Napoleons fielen, insbesondere 1812 bei der Schlacht an der Beresina.

Französische Uniformen


Wegen der Coronapandemie wurde das Programm in diesem Jahr allerdings verändert. Das normalerweise dreitägige Spektakel wurde auf einen Tag eingedampft, den Sonntag. Dann aber geht alles weitgehend seinen herkömmlichen Gang. Um 9.00 Uhr marschieren die Trommler durch den Ort zur Kirche San Giovanni Battista. Diese betritt die Miliz dann aber nicht wie gewohnt zur Messe um 10.30 Uhr, sondern bleibt draussen stehen. Jenen Besuchern, die vor allem anreisen, um die auffälligen Uniformen der Strassen- und Brückenbauer, Soldaten, Trommler und Offiziere zu bewundern und zu fotografieren, kann das allerdings nur recht sein.

Zu wilden Wassern


Zum Ausgleich für die entgangenen Festfreuden an den Vortagen haben die Einwohner von Leontica diesmal aber noch einen besonderen Schuss im Rohr. So eröffnen sie um 11.30 Uhr ihren neuen, mit Infotafeln ausgeschilderten Pfad La Pozza del Felice, der zu einem verwunschenen Wildwasser führt, das bis dato allerdings nur schwer zu finden war. Nach der Zeremonie können die Gäste diesem Pfad folgen – für einen rauschenden Abschluss eines besonderen Tages.

Info

Tourist Office Blenio
Zona Lavorceno
6718 Olivone
+41 91 872 14 87
blenio@bellinzonese-altoticino.ch

www.bellinzonese-altoticino.ch
www.ticino.ch

Preis
Eintritt frei

Wann

Sonntag, 27. Juni, ab 9.00 Uhr

Hotels

Top Tipps in der Umgebung

Cardada-Funivia-17604-TW-Interna.jpg

Cardada

31.2 km

Wetter

Donnerstag
27°
Freitag
28°