Cinevox tanzt Strawinsky

Publiziert: 15 April 2018

Igor Strawinskys Klassiker neu interpretiert: 25 junge Tanztalente in "Le Sacre du Printemps" und "Petruschka".

Die diesjährige Tournee der Cinevox Junior Company ist den Werken von Igor Strawinsky gewidmet. Die Gruppe talentierter junger Tänzerinnen und Tänzer hat Klassiker wie "Le Sacre du Printemps" und "Petruschka" in zeitgenössischer Form umgesetzt. Die Reise durch die Schweiz führt die Ballerine und Ballerini unter anderem nach Zürich und Basel, am 22. April sind sie im Kursaal-Theater in Locarno zu Gast.

Vom Zauber der Fantasie


Strawinskys Werke bedeuteten für sie Magie, Zauber, Fantasie, Begeisterung und Staunen, sagt Malou Fenaroli Leclerc, die künstlerische Leiterin der Cinevox Junior Company. Der russische Komponist und Dirigent Strawinsky (1882-1971), der auch die französische und die US-amerikanische Staatsbürgerschaft besass, hatte sein Lebenswerk dem künstlerischen Bühnentanz gewidmet. Er veränderte, prägte und bereicherte die Ballettwelt des 20. Jahrhunderts grundlegend.

Der Sprung in die Moderne


Die Kompositionen Strawinskys setzen klare Akzente, sind komplex und rhythmisch. In der Version der Cinevox Junior Company wird das klassische Ballett durch Elemente zeitgenössischer Tanztechnik ergänzt. Akrobatik, Hip-Hop, Streetdance und Akzente aus der internationalen Folklore machen die sehr persönliche Handschrift der Gruppe aus Neuhausen (SH) aus.

Info

Teatro di Locarno
Largo Zorzi 1
6600 Locarno
+41 91 759 76 60
info@kursaal-locarno.ch
www.kursaal-locarno.ch
www.ascona-locarno.com
www.ticino.ch

Wann

Sonntag, 22. April, 18.00 Uhr

Wo

Hotels

  • Camping Tamaro
  • Hotel Casa Berno
  • Boutique Hotel La Rocca

Top Tipps in der Umgebung

locarno-lido-locarno-piscine-interne-317.jpg

Lido Locarno

0.9 km

Wetter

Freitag
19°
Samstag
21°
Sonntag
19°