Carona schwelgt in Festtagslaune

Publiziert: 4 August 2019

Bei "Carona in festa" mutiert eines der schönsten Dörfer des Tessins zu einem der lebendigsten und heitersten.

Carona ist nur ein kleines Dorf, aber so charmant mit seinen verwinkelten Gassen, alten Tessiner Häusern und kunstvollen Kirchen am Hang des Monte San Salvatore, dass es jederzeit verzaubert – wieviel mehr jetzt, im Sommer, wenn dieser kunterbunte Haufen historischer Gemäuer zur guten Stube für Kunst und Genuss wird. So beherbergt der Ort zurzeit und noch bis zum 15. Oktober die Fotoausstellung CaronaImmagina mit überdimensionalen Bildern international renommierter Kamerameister. Das Künstlerdorf wird zum Kunstraum.

Gnocchi und Würstli


Was nun eher bodenständige Genüsse betrifft, rüstet sich der Ort am Freitag, 9., und Samstag, 10. August, zu "Carona in festa". An beiden Tagen geht es schon um 18.30 Uhr mit dem Feiern los, jeweils mit einem salzigen und einem süssen Buffet auf der Piazza Montàa. Unterschiede gibt es aber: Während am Freitag ausserdem Gnocchi mit diversen Saucen serviert werden, brutzelt am Samstag das Grillgut über der heissen Kohle.

Remember the good times


Musik gibt’s ebenfalls an beiden Festtagen, Grund genug also, sich gemütlich auf der Piazza einzurichten. Am ersten erinnern Country- und Folk-Altmeister Max Dega & 50 Years ago an das Woodstock Festival, spielen Rock und Blues. Am zweiten tritt die Beatles-Tribute-Band Nowhere Land auf die Bühne im Ortskern.

Info

Piazza Montàa
6914 Carona
+41 58 866 66 00
info@procarona.ch
www.carona-tourism.ch
www.luganoregion.com
www.ticino.ch

Preis
Eintritt frei

Wann

Freitag und Samstag, 9. und 10. August, Beginn jeweils 18.30 Uhr

Wetter

Sonntag
n/a
Montag
n/a
Dienstag
n/a