Termali Salini & Spa

Eine friedliche Oase zur Entspannung, die zu wahren Relax-Ritualen einlädt. Das Wellness-Zentrum Termali Salini & Spa, dem Lido von Locarno angeschlossen, aber mit eigenem Eingang, bietet ein reichhaltiges Angebot: Sauna, Türkische Bäder, 400 Quadratmeter interne und externe Schwimmbecken mit Salzwasser, Kneippstrecke, Ruhezonen, Massagen und weitere Anwendungen. Zwischen einem Bad und einer Sauna können die Gäste an den Tischen des Bistrot verweilen und kleine Leckerbissen oder gesunde Snacks geniessen. Von jedem Punkt der Thermen aus hat man im Hintergrund immer Blick auf den mit den herrlichen Bergen umgebenen See. Wenn man im Salzwasser des Aussenpools ist, glaubt man, im See zu schwimmen.

Die Wasser, die von ihren Quellen die Tessiner Täler herab fliessen um schlussendlich in unseren Seen zu münden haben die Architekten Moro&Moro bei der Planung dieses eleganten Thermalzentrums inspiriert. Und tatsächlich gelingt es dem leisen Rauschen der Wasserfälle die sich vom ersten Stock ins Souterrain ergiessen, den Gast auf der Suche nach Frieden zu beruhigen, so wie man sich im Sommer in den Tälern beim Anblick und Zuhören der Flüsse verzaubern lässt. Auch die verwendeten Baumaterialien stammen aus dem Tessiner Territorium: Granit aus den Tälern und einheimisches Holz, wie Buche, Eiche und Robinie.

Die beiden Saunen des Zentrums sind sehr einladend: die erste, finnische, in Hufeisenform, hat ein grosses Fenster mit herrlicher Sicht auf den See und die umliegenden Berge; die zweite vervielfältigt dank eines raffinierten Spiegeleffekts ihre Kerzenbeleuchtung ins Unendliche. Man kann auch an der „Saunazeremonie“ teilnehmen, die das Wohlgefühl steigert.

Ebenso sind zwei Türkische Bäder vorhanden: eines im ersten Stock, sehr intim, in Nischenform, mit wechselnden Lichtspielen und speziell ausgesuchten Kräuterdüften; die Kuppeldecke hingegen ist das Merkmal des zweiten, „no dress“, im Souterrain gelegen.

In den vielen Bassins, alle mit Salzwasser, kann man nicht nur schwimmen, sie bieten auch Sessel und Liegen für Hydromassage, Wassergüsse für die Nackenzone und Düsen jeglicher Art.

Zahlreich sind auch die Relax-Zonen auf den verschiedenen Etagen des Zentrums, teils im Halbschatten oder vor den grossen Panoramafenstern mit Blick auf den See. In der Wellnesszone werden Schönheitsmassagen geboten, mit Öl oder Fangopackungen.

Wer besondere Relaxmomente wünscht, alleine oder in Begleitung, findet im Attikageschoss 3 Suiten mit doppeltem Innen- und Aussenbassin, Massagebett und Privatterrasse mit Blick auf den See.

Die Architektur



Das Gebäude, in dem sich die “Termali Salini & Spa” befinden (Projekt der Architekten Moro&Moro) ist von grosser architektonischer Bedeutung und spiegelt mit seiner Transparenz die grossartige Landschaft die es umgibt. „Im Laufe eines Tages – erklärt Architekt Franco Moro – schafft das natürliche Licht ein immer wieder anderes Bild, während bei Nacht das Gebäude zu einer Laterne wird, deren Licht vom Wechsel der Intensität der künstlichen Beleuchtung bestimmt wird“ Die Struktur ist einer am Ufer liegenden Fähre nachempfunden, in deren Kiel die technischen Vorrichtungen und die Lagerräume untergebracht sind. An der Brücke angelegt, erscheint die durchsichtige Hülle, wie ein grosses Aquarium, und bietet eine Oase des Friedens mit Öffnung zur Seenlandschaft.

Info

Termali Salini & Spa
Lido Locarno, Via Respini 7
6600 Locarno
+41 91 786 96 96
info@lidospa-locarno.ch
www.lidospa-locarno.ch
www.ascona-locarno.com
www.ticino.ch

Preis
Erwachsene: 29 CHF Kinder: 15 CHF

Wann

9.00-21.30

Wo

Hotels

  • Hotel City Locarno
  • Hotel Geranio au Lac
  • Hotel Belvedere

Top Tipps in der Umgebung

locarno-lido-locarno-piscine-interne-317.jpg

Lido Locarno

0.0 km

Wetter

Donnerstag
22°
Freitag
21°