Märkte verbreiten Adventsstimmung

Publiziert: 4 Dezember 2012

Wenn es draussen schön frostig ist und der Duft von Weihnachtsgebäck und Glühwein durch viele Städte und Dörfer des Tessins zieht, dann ist es wieder soweit: Weihnachtsmärkte finden statt.

Adventsmärkte verwandeln mit Kerzenglanz, geschmückten Weihnachtsbäumen, Ständen mit Kunsthandwerk und lokalen Produkten viele Südschweizer Gemeinden in stimmungsvolle Weihnachtsdörfer. In Lugano finden gleich zwei Märkte statt: Der kleine Weihnachtsmarkt auf der Piazza della Riforma – mit Holzhäuschen, in denen es allerhand zu entdecken gibt – läuft bis zum 24. Dezember. Ein grösserer Markt in den wichtigsten Strassen Luganos findet ab dem 15. Dezember statt und endet ebenfalls am Heiligen Abend. Auch in Bellinzona lassen sich bis kurz vorm Fest noch Geschenkideen finden. Der Markt lockt am 16., 20. und 23. Dezember in die Altstadt der Kantonshauptstadt. Doch diese Märkte sind bei Weitem nicht alle. Fast jede Gemeinde lädt zu einem "Mercatino di Natale".

Info

Ticino Turismo
Via Lugano 12
6500 Bellinzona
info@ticino.ch

www.amicidelticino.ch
www.ticino.ch

Wo

Wetter

Donnerstag
Freitag