Silvester bringt für alle etwas

Publiziert: 27 November 2016

Mit vielen Menschen gemeinsam feiern oder doch lieber Trautes-zu-zweit-allein? Im Tessin hat man die Wahl zum Jahreswechsel.

Sie haben die Qual der Wahl: Am Silvesterabend bietet das Tessin für alle etwas. Ob in Ascona, Bellinzona, Chiasso, Locarno, Lugano oder auch in kleinen Orten im Tal und der Ebene. In Lugano trifft man sich auf der grossen Piazza Riforma vor dem Stadthaus, um zusammen anzustossen. Dann wird der Platz zu einer Open-Air-Diskothek. In Locarno gilt als der hippeste Ort die Eisbahn auf der Piazza Grande. Mit viel Musik und Animation wird das magische Winterdorf mit norwegischen Häuschen belebt.

Neujahr besinnlich


In Ascona wird um 16.00 Uhr das Neujahr mit einem Konzert in der Kirche des Collegio Papio – mit dem Kammerorchester des Locarnese und dem Chor Gruppo Vocale Cantemus – und dem traditionellen Feuerwerk willkommen geheissen. Mendrisio lädt ebenfalls zum Umtrunk an der Eisbahn.

Sterne im Glas


Wer es hingegen ganz ausgefallen will, dem bietet der Dance-Floor-Club Vanilla in Riazzino das Star-Wars-Silvester. Leute mit ein wenig Atmungsproblemen, wie beispielsweise Darth Vader, sollten vielleicht eine Sauerstoffmaske mitnehmen, da der Saal stickig werden könnte. Auch andere Clubs bieten Tessin weit ihre jeweiligen Besonderheiten.

Info

Ticino Turismo
Via Ghiringhelli 7
6500 Bellinzona

info@ticino.ch

www.amicidelticino.ch
www.ticino.ch

Wann

31. Dezember / 1. Januar

Wetter

Freitag
21°
Samstag
22°