Dreikönigliche Seligkeit

Publiziert: 1 Januar 2018

Am 6. Januar kommt man aus dem Staunen gar nicht mehr heraus: Die Befana saust durch den Flugraum, die Weisen aus dem Morgenland ziehen durch die Dörfer, und in Brissago frönen coole Könige feuchtfröhlichen Freuden.

Endlich ist es soweit: Während die Kinder in Mitteleuropa all ihre Geschenke schon an Weihnachten erhalten haben, müssen sie südlich des Gotthard bis zum Morgen des 6. Januar warten, denn erst am Vorabend des Fests der Heiligen Drei Könige bricht endlich die Befana auf, um den italienischen und Tessiner Nachwuchs mit kleinen Gaben zu bescheren. Zumindest war das früher so. Dargestellt wird die Freudenbotin zwar wie eine klassische Hexe: als Weiblein in zerschlissener Kleidung, die auf einem Besen durch die Lüfte reitet. Allerdings geht ihr jegliche Bösartigkeit ab. Selbst ihre Strafe für ungezogene Kinder fällt milde aus: Traditionsgemäss steckt sie ihnen nur ein Stück Kohle in den Gabenstrumpf – das sich dann aber doch stets als dunkle Süssigkeit herausstellt.

Wohin die Weisen reisen


Der 6. Januar, hierzulande Epifania genannt – wovon sich wohl der Name der Befana ableitet –, bringt aber auch den Erwachsenen eine Menge Freude. So promenieren in zahlreichen Gemeinden die Heiligen Drei Königen alias Weisen aus dem Morgenland durch die Strassen. In Bigorio reiten Kaspar, Melchior und Balthasar ausnahmsweise schon am 5. Januar los, vom Dorf zum berühmten gleichnamigen Kloster.

Coole Könige


Wer’s fideler mag, muss an den Lago Maggiore fahren. Beim Dreikönigsschwimmen in Brissago springen unerschrockene Frauen und Männer, nur mit Badekleidung und Krone angetan, ins eiskalte Wasser des Hafenbeckens, um danach eine Strecke von 80 Metern zurückzulegen. Dabeisein ist alles, denn Gewinner gibt es nicht, wohl aber im und rund ums Geschehen viel Gequietsche, Gebibber und Geschrei – und danach bei einem wärmenden Glühwein königlich strahlende Augen.

Info

Ticino Turismo
Via Ghiringhelli 7
6500 Bellinzona

info@ticino.ch

www.amicidelticino.ch
www.ticino.ch

Wann

6. Januar

Wetter

Freitag
26°
Samstag
24°
Sonntag
25°