Ostern geht durch den Magen

Publiziert: 24 März 2013

Zu den traditionellen Ostergerichten gehören im Tessin das Capretto (Zicklein oder Gitzi), Eierspeisen und Backwaren wie die Colomba oder die "Resta", ein süsses Brot mit Weidenzweig.

Ostern wird im Tessin gerne mit Freunden verbracht. Frei nach dem Sprichwort Natale con i tuoi, Pasqua con chi vuoi (Weihnachten bei der Familie, Ostern mit wem du möchtest) steht zum Ende der Fastenzeit das gesellige Beisammensein auf dem Programm. Und während an Gründonnerstag und Karfreitag – im Südkanton ein Arbeitstag – noch Besinnung und Verzicht überwiegen, wird zu Ostersonntag die Tafel reich gedeckt.

Capretto: der Osterklassiker


Geschmortes Zicklein (Capretto) darf bei einem traditionellen österlichen Mittagessen nicht fehlen. Das Fleisch stammt vorzugsweise aus lokaler Produktion. Schon aus früheren Zeiten bekannt sind Eierspeisen wie die Frittata, eine Art Omelett mit frischen Frühlingskräutern aus Wald und Feld. In Caneggio im Muggiotal wurde die fritada a la disperada (die Omelette der Hoffnungslosigkeit) über dem Feuer aus Zweigen eines alten Olivenbaums gekocht. Ein Weidenzweig steckte in der Resta, einem länglichen Hefeteigbrot mit kandierten Früchten, das einst in der Region Mendrisio zu Ostern gebacken wurde, in der Moderne aber von der Colomba, der süssen Ostertaube, verdrängt wurde (mehr über die Colomba unter der Rubrik "Produkt").

Vor Ostersonntag schweigen die Glocken


Wenn an Gründonnerstag und Karfreitag die Glocken schweigen, ist es im Mendrisiotto an der Zeit, Kürbissamen auszusäen. Pianta la züca, quand la campana l’è mütà – Pflanze den Kürbis, wenn die Glocke schweigt – lautet der Spruch, der dem Gemüse gutes Gedeihen und den Bauern eine reiche Ernte verspricht. Anstelle des Glockengeläuts liefen einst in diesen Tagen die Kinder durch die Gassen und riefen mit Rasseln zum Gottesdienst. Die Gründonnerstag-Tradition des batt i giüdee zeigte die Bestrafung der Peiniger Jesu. Dabei wurde mit Stöcken auf den Fussboden geklopft, der Zelebrant gab den Takt an. Mendrisio ist Austragungsort stimmungsvoller Osterprozessionen, in Coldrerio wird an Mittwoch vor Ostern an die Kreuzigung Christi erinnert.

Info

Ticino Turismo
Via Lugano 12
6500 Bellinzona
+41 91 825 70 56
info@ticino.ch

www.amicidelticino.ch
www.ticino.ch

Wetter

Sonntag
21°
Sonntag
20°
Montag
19°