Mountainbike-Paradies Misox

Publiziert: 27 Mai 2018

Das Bündner Südtal bietet Mountainbikern zahlreiche Möglichkeiten für sportliches Vergnügen auf ausgeschilderten Wegen in der freien Natur rund um San Bernardino.

Das Misox, oder die Mesolcina, wie das Tal auf Italienisch heisst, verzaubert seine Besucherinnen und Besucher mit einer einmaligen Landschaft: Schneebedeckte Gipfel umrahmen grün bewaldete Hänge. Kleine Dörfer laden zum Verweilen. Auf den Wiesen im Talgrund weiden Kühe. Schafe, Ziegen machen sich .

Sportlich durch die Gegend


Wer mehr von der Gegend sehen möchte, schnüre sich die Wanderschuhe, oder er schwinge sich auf Rad. Aufs Mountainbike genauer gesagt. Denn die Region hält für sportliche Radler eine Reihe spannender Touren bereit. Vom Calancatal bis hinauf nach San Bernardino eröffnet sich dSportlern ein breites Netz an ausgeschilderten Wegen. Zur Auswahl stehen Routen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Die Internetseite der regionalen Tourismusorganisation zeigt Vorschläge mit Orts- und Kilometerangabe, Schwierigkeitsgrad und Höhenmetern.

Es geht hoch und runter


Beispielsweise 18,4 Kilometer und 697 Höhenmeter haben die Radlerinnen und Radler im Calancatal zurückzulegen, wenn sie von Grono aus über Castaneda bis hoch nach Santa Maria in Calanca und zurück zu den Grotti von Cama fahren möchten. Dem Flusslauf der Moesa folgt der Weg vom San Bernardino Pass bis hinunter nach San Vittore. Die Tour ist vor allem bei Naturfreunden sehr beliebt. Mit dem Bike Park Misox in San Bernardino hält das Gebiet auch für junge Biker jede Menge Spass und Unterhaltung bereit.

Info

Ente Turistico Regionale del Moesano
La Dogàna
6565 San Bernardino
+41 91 832 12 14
info@visit-moesano.ch
moesano.graubuenden.ch
www.amicidelticino.ch
www.ticino.ch

Wo

Hotels

Top Tipps in der Umgebung

Wetter

Samstag
17°
Samstag
20°
Sonntag
20°