Tessin: das Mekka für Abenteuersport

Publiziert: 16 Juli 2017

Ob Canyoning, Fun Rafting, Fallschirmspringen oder Gleitschirmfliegen… auf Sportlerinnen und Sportler warten im Südkanton jede Menge Fun und Action. Adrenalinkick inbegriffen.

Steile Hänge, tiefe Schluchten, reissende Flüsse und eine Thermik, die das Herz einer jeden Alpendohle höher schlagen lässt: Das ist Tessin! Mit seinen Bergen und Wasserläufen hat sich der Südkanton in den vergangenen Jahren zum Mekka für Adventure Sport entwickelt. Bei den Aktivitäten lohnt es sich, auf die Erfahrung professioneller Guides zurückzugreifen.

Zu Wasser und…


Unter Canyoning-Anhängern ist das Tessin längst mehr als ein Geheimtipp. Diverse Unternehmen bieten Touren an. Der Nervenkitzel inmitten von Fels und Wasser birgt aber auch Gefahren. Info Canyoning, Tel. +41 91 822 26 66, gibt Auskunft über die aktuellen Wasserverhältnisse in den Schluchten. Etwas gemächlicher geht es in der Regel auf dem Ticino zu. Der Fluss eignet sich bestens zum Fun Raften oder Kanufahren. Zum gemeinsamen Bootsplausch mit Freunden und Bekannten. Auch hier gibt es Regeln zu beachten.


…in der Luft


Fallschirmspringerinnen und Fallschirmspringer aus aller Welt treffen sich im Paracentro beim Flugplatz Locarno-Magadino. Das professionelle Zentrum hat ein breit gefächertes Angebot, vom Tandem-Sprung bis zur Fallschirmspringerlizenz. Für Gleitschirmflieger hält die Tessiner Bergwelt einige schöne Startplätze bereit. So etwa auf Cardada, auf dem Monte Tamaro, dem Monte Lema oder dem Monte Generoso. All diese Gipfel sind bequem mit der Bahn zu erreichen.

Ticino Turismo hat die Sportarten mit Nervenkitzel und Adrenalinkick übersichtlich zusammengefasst.

Info

Ticino Turismo
Via Ghiringhelli 7
6500 Bellinzona

info@ticino.ch

www.amicidelticino.ch
www.ticino.ch

Wo

Wetter

Donnerstag
22°
Freitag
21°