Ristorante Roccabella

Publiziert: 23 März 2014

Internationale, mediterrane und Tessiner Küche, Fischgerichte

Das kleine Örtchen Gandria mit seiner dem See zugewandten anziehenden Häuserfront, wenige Minuten von Lugano entfernt gelegen, ist eines der Schmuckstücke entlang den Ufern des Ceresio. Seit Jahren führt Peter Artho das Ristorante Roccabella in einem der pittoresken Häuser, die zu romantischen Abenden einladen. Auf der schönen Terrasse geniesst man eine atemberaubende Aussicht auf den See. Der eigene Bootssteg ermöglicht Besitzern von Privatbooten den Zugang vom Wasser her. Vom Chef empfohlene Spezialitäten: hausgemachte Taglierini Roccabella, die Kalbs-Piccata à la Mario, verschiedene Filet-Gerichte (z. B. Stroganoff, mit grünem Pfeffer oder Tartar), Fischvorspeisen wie das Tintenfisch-Carpaccio, der Schwertfisch und der geräucherte Thunfisch, Felchenfilet in Butter mit Salbei, Eglifilet an Weissweinsauce mit Parmesanrisotto, Seezungenfilets an Champagnersauce, Chateaubriand an Béarnaisesauce, Entrecôte Robespierre.

Info

Ristorante Roccabella
6978 Gandria
+41 91 971 27 22
roccabella.gandria@ticino.com

www.luganoregion.com
www.ticino.ch

Wann

Von Februar bis November geöffnet, Montag Ruhetag

Wo

Hotels

  • Hotel Walter au Lac Lugano
  • The View Lugano
  • Resort Collina d'Oro

Top Tipps in der Umgebung

lugano-bre-lugano-207-0.jpg

Monte Brè

1.3 km

e6f67ebc-IDB-slideshow-316.jpg

Luganersee

3.9 km

Wetter

Freitag
28°
Samstag
27°
Sonntag
25°