Ristorante Grand Café al Porto

Publiziert: 6 September 2015

Italienisch angehauchte Monatsvorschläge und Tagesdelikatessen

Das im Herzen der Ceresiostadt gelegene Ristorante Grand Café Al Porto ist seit 1803 der Salotto di Lugano, das Wohnzimmer Luganos. Den ganzen Tag über erfreut es die Gäste mit seinen Köstlichkeiten. Morgens beginnt man mit einem herrlich duftenden Kaffee, einem Frühstück oder einer der unzähligen Spezialitäten der Confiserie Al Porto. Zur Mittagszeit lässt man sich von den italienisch geprägten Monatsvorschlägen oder Tagesdelikatessen von Küchenchef Luca Salerno verführen. Ab 14.30 Uhr stehen den Schleckmäulern eine Nachmittagskarte oder die feinen Leckereien der Konditorei zur Auswahl. Das Bijou des Grand Café ist der Cenacolo fiorentino (florentinischer Abendmahlsaal), der ehemalige Speisesaal eines antiken Klosters. Die wunderschöne Holzdecke, die aus dem 16. Jahrhundert stammt, wird durch die dem florentinischen Kunstmaler Bonafedi zugeschriebenen Fresken noch aufgewertet. Die besondere Atmosphäre des früheren Abendmahlsaals ist für Bankette und wichtige Feiern oder Präsentationen geeignet. Die historischen Mauern haben im Laufe der letzten zwei Jahrhunderte unzählige illustre Gäste beherbergt, darunter Carlo Cattaneo, Giuseppe Mazzini, Prinz Vittorio Emanuele, Sir Joseph Austen Chamberlain, Henri Guisan, Gustave Stresemann, Giuseppe Prezzolini, Clark Gable, Giulietta Masina, Aga Khan und Sophia Loren mit Carlo Ponti.

Info

Ristorante Grand Café al Porto
Via Pessina 3
6900 Lugano
+41 91 910 51 30
info@grand-cafe-lugano.ch
www.grand-cafe-lugano.ch
www.luganoregion.com
www.ticino.ch

Wann

Montag bis Samstag 8.00-18.30 Uhr; auch abends für Anlässe und Bankette ab zehn bis 80 Gäste

Wo

Hotels

  • Hotel Walter au Lac Lugano
  • The View Lugano
  • Resort Collina d'Oro

Top Tipps in der Umgebung

e6f67ebc-IDB-slideshow-316.jpg

Luganersee

0.1 km

lugano-bre-lugano-207-0.jpg

Monte Brè

2.8 km

Wetter

Freitag
19°
Samstag
21°
Sonntag
19°