Grotto Eremo San Nicolao

Publiziert: 4 Mai 2014

Regionaltypische Tessiner Küche

Fährt man von Mendrisio etwa 5 Kilometer Richtung Monte Genereso, erreicht man das antike Grotto, das Teil ist der Einsiedelei San Nicolao. Das herausragendste Merkmal dieses einzigartigen Lokals ist seine Lage. Es thront auf einer 300 Meter hohen überhängenden Felswand und bietet eine atemberaubende Aussicht über das Mendrisiotto bis hin zum Bergmassiv des Monte Rosa. Das Grotto Eremo San Nicolao ist für seine einfache, regionaltypische Küche bekannt. Der Chef empfiehlt vor allem die fromaggini des Muggiotals, die einheimischen Salami, den minestrone, die Polenta, den Risotto, die uccelli scapati (Fleischvögel), die ossobuchi (Haxen), den coniglio (Kaninchen), die Pilze und die hausgemachten Desserts. Das Grotto verfügt über zwei Säle und eine Terrasse, die 50 Gästen Platz bietet und das Lokal von der Sankt Nikolaus gewidmeten Kirche trennt. Diese erstrahlt nach den soeben beendeten Umbauarbeiten in neuem Glanz. Der oratorio di San Nicolao war ab dem 17. Jahrhundert bis um etwa 1940 als Pilgerstätte bekannt. Der Saal im Erdgeschoss verfügt über 24 Plätze, derjenige im ersten Stock indes lediglich über 16. Dafür ist die Aussicht umso schöner.

Info

Grotto Eremo San Nicolao
Vicolo San Nicolao 7
6872 Somazzo
+41 91 646 40 50
grottoeremosannicolao@hotmail.ch
www.grottoeremosannicolao.ch
www.mendrisiottoturismo.ch
www.ticino.ch

Wo

Hotels

  • Resort Collina d'Oro
  • The View Lugano

    12.0 km

    The View Lugano

  • Hotel Walter au Lac Lugano

Top Tipps in der Umgebung

Fox-Town-17839-TW-Interna.jpg

FoxTown

1.0 km

Wetter

Sonntag
14°
Sonntag
16°
Montag
13°