Grotto Eremo San Nicolao in Somazzo

Publiziert: 10 Mai 2015

In der Küche wird hauptsächlich mit Tessiner Saisonprodukten gekocht.

Auf der Kantonalstrasse, die von Mendrisio auf den Monte Generoso führt, steht das Schild, das zur Einsiedelei führt. Dort, wo früher die Einsiedler lebten, bleiben heute ein “Grotto” und die dem Hl. Nikolaus gewidmete Kirche (1413). Von der Einsiedelei aus, die unmittelbar am Berghang steht, geniesst man einen prächtigen Ausblick auf das Mendrisiotto und die Alpenkette.
Im Grotto Eremo San Nicolao werden einfache und heimische Gerichte serviert, die mit lokalen Produkten zubereitet werden und sehr geschmackvoll sind. Der Küchenchef empfiehlt die Käse des Muggiotals, Bergkäse, Wurstwaren, Minestrone, Polenta, Risotto, Fleischvögel, Kalbshaxen, Hasen und hausgemachte Desserts. Das Lokal verfügt über zwei Innensäle und eine Terrasse. Auf der Terrasse haben ca. 50 Gäste Platz. Sie trennt das Grotto von der Kirche, die kürzlich renoviert wurde. Das Oratorium von San Nicolao war vom 16. Jahrhundert bis 1940 ein beliebtes Pilgererziel. Im Saal des Erdgeschosses hat es Platz für 24 Personen, im oberen Geschoss haben nur 16 Leute Platz. Dafür geniesst man von da aus eine besonders herrliche Aussicht.

Info

Grotto Eremo San Nicolao
Vicolo San Nicolao 7
6872 Somazzo
+41 91 646 40 50
grottoeremosannicolao@hotmail.ch
www.grottoeremosannicolao.ch
www.mendrisiottoturismo.ch
www.ticino.ch

Preis

Wann

1. April bis 31. Oktober: Di-So 11.00-23.00 Uhr Warme Küche: 12.00-14.00 und 18.30-21.00 Uhr

Wo

Hotels

  • Resort Collina d'Oro
  • The View Lugano

    12.0 km

    The View Lugano

  • Hotel Walter au Lac Lugano

Top Tipps in der Umgebung

Fox-Town-17839-TW-Interna.jpg

FoxTown

1.0 km

Wetter

Samstag
31°
Samstag
27°
Sonntag
30°