Mendrisios Sagra dell'uva findet pünktlich zur Weinlese statt

Publiziert: 22 September 2013

Am letzten Septemberwochenende verwandeln sich die Gassen, Strassen und Höfe Mendrisios in ein Festzelt. Es wird gelacht, musiziert, fein gegessen. Das Winzerfest ist zur Tradition geworden und aus dem Kulturkalender nicht mehr wegzudenken.

Herbstzeit, Erntezeit. Das Laub der Bäume beginnt sich zu färben, und der Wald nimmt braune, gelbe und rote Farben an. Die Nächte werden kühler, die Tage länger. Der Herbst liegt in der Luft. Mit dem Nachsommer geht auch die Ernte einher, insbesondere die Traubenlese. Pünktlich dazu findet in Mendrisio die bekannte und traditionelle Sagra dell'uva statt, das Winzerfest. Heuer wird es zum 57. Mal ausgeführt und findet kommendes Wochenende statt – von Freitag, 27. bis Sonntag, 29. September.

Lange Geschichte


Die Sagra dell'uva wurde nicht immer in Mendrisio ausgetragen. Zu Beginn fand sie in Balerna statt, erst 1944 zog sie nach Mendrisio in den damaligen Neubau des Mercato Coperto um. Später fand ein weiterer Standortwechsel statt, und zwar in die Höfe der Altstadt. Aus dem anfänglich bäuerlichen Fest wurde ein Volksfest mit einem Markt, verschiedenen Essensständen und abwechslungsreicher musikalischer Unterhaltung. Am letzten Septemberwochenende verwandeln sich die Gassen, Strassen und Höfe Mendrisios in ein Festzelt. Sie werden zu Treffpunkten und improvisierten Grotti, die von lokalen Vereinen animiert werden. Geniessen kann man regionale Produkte wie Wurstwaren, Käse, Weine und Gerichte wie Polenta, Brasato und Wildspezialiäten.

Programm des Winzerfests


Die Eröffnung der Sagra dell'uva findet am Freitag um 18.00 Uhr statt. Eine halbe Stunde später öffnen auch die Höfe und Grotti, und ab 19.00 Uhr wird das Abendessen serviert. Musikalisch geht es um 20.30 Uhr im Chiostro dei Serviti mit dem Konzert der Filarmonica Comunale Riva San Vitale los, weitere Konzerte finden um 21.00 und 22.30 Uhr auf der Piazzale alla Valle mit den Make Plain – die jüngst ihre CD "Make it Plain" aufgenommen haben – beziehungsweise mit dem Circo Abusivo statt. Am Samstag und Sonntag beginnt das Winzerfest bereits um 9.30 Uhr mit der Eröffnung des Marktes. Danach öffnen die Höfe und Grotti ihre Türen, und um 10.00 Uhr startet der Wettbewerb Musica in amicizia. An diesem können Bands teilnehmen, die Tessiner Volksmusik spielen. Sie treten in verschiedenen Höfen und Strassen Mendrisios auf. Am Nachmittag gibt es für die Kleinen verschiedene Animationen, und abends gehen die Konzerte weiter (am Samstag um 21.00 Uhr mit der Abbashow). Die Gewinner von Musica in amicizia werden am Sonntag um 17.00 Uhr bekannt gegeben.

Weinlese im Mendrisiotto


Dieses Jahr meinte es eigentlich ganz gut mit den Trauben. Nach einem eher langen und regnerischen Frühjahr folgte ein schöner und heisser Sommer mit wenigen Regentagen. Die Sonnenstrahlen liessen die Früchtchen gut reifen, und so wie es aussieht, wird der Jahrgang 2013 ein guter. Des Wetters wegen verschob sich die Weinlese ein wenig – je nach Traubensorte und Anbauregion. Die Ernte sollte jedoch Ende September, Anfang Oktober stattfinden. Interessierte können wie üblich bei der Vendemmia, bei der Traubenlese, mithelfen. Der Tourismusverein Mendrisiotto und Basso Ceresio vermittelt Weinbauern bereitwillige Helferinnen und Helfern, die einen Tag lang mit anpacken. Für viele ist es eine einmalige Erfahrung, beim Anfang der Weinproduktion dabei zu sein. Und oft verbringt man unterhaltsame Stunden in guter Gesellschaft. Interessierte finden hier weitere Informationen.

Info

Sagra dell'uva
Piazzale alla Valle
6850 Mendrisio
www.sagradelluva.ch
www.mendrisiottoturismo.ch
www.ticino.ch

Wann

Freitag, 27. September ab 18.00 Uhr, Samstag, 28. September ab 9.30 Uhr, Sonntag, 29. September ab 9.30 Uhr

Wo

Hotels

  • Resort Collina d'Oro
  • The View Lugano

    13.3 km

    The View Lugano

  • Hotel Walter au Lac Lugano

Top Tipps in der Umgebung

Fox-Town-17839-TW-Interna.jpg

FoxTown

0.8 km

Wetter

Freitag
21°
Samstag
21°
Sonntag
21°