Festate ist Multikulti

Publiziert: 3 Juni 2012

Am Wochenende heisst es auf der Piazza Municipio in Chiasso Festate, eine multiethnische muikalische Reise von Lateinamerika bis nach Afrika, von Europa bis zum Orient ist angesagt.

Als Festate vor über 20 Jahren ins Leben gerufen wurde, stand der Gedanke an eine Grenzstadt im Zentrum. Der Gedanke, dass Chiasso als Grenzstadt am Südzipfel der Schweiz nicht als Barriere sondern als offener Durchgang verstanden werden will. „In Zeiten, in denen Werte wie gegenseitige Achtung, Frieden und Toleranz wichtiger denn je sind, bekräftigt Festate das Recht der Völker auf eine bessere und gerechtere Welt. Im Mittelpunkt steht jedes Jahr ein Land, dessen schwierige Realität wenig bekannt ist oder gar ignoriert wird. Debatten, Filme und Konzerte erlauben uns, das jeweilige Gastland jenseits der gewöhnlichen Stereotypen kennenzulernen.“

Als wahres Feuerwerk an Rhythmen aus aller Welt lässt Festate alljährlich die von begeisterten Zuschauern bevölkerte Piazza erbeben. Junge Künstler, angehende und fortgeschrittene, sowie bekannte Musiker treten auf. Oasi, der Markt der humanitären Vereinigungen und der im Tessin ansässigen Ausländergemeinschaften, trägt das Seinige zur völker- und grenzüberschreitenden Verständigung bei.

Info

Festate
Piazza Municipio
6830 Chiasso
+41 91 695 09 14
cultura@chiasso.ch
www.chiassocultura.ch
www.mendrisiottoturismo.ch
www.ticino.ch

Wo

Hotels

  • Hotel Conca Bella
  • Resort Collina d'Oro
  • Hotel Bellevue

    17.6 km

    Hotel Bellevue

Top Tipps in der Umgebung

Fox-Town-17839-TW-Interna.jpg

FoxTown

5.2 km

Wetter

Freitag
Samstag