Wo Shoppingfans glücklich werden

Publiziert: 21 Juli 2013

Beim Shopping geht es, wenn man an die richtigen Orte geht, richtig glamourös zu. Wobei die Tessiner Shopping-Destinationen par excellence viel mehr bieten als pures Einkaufserlebnis.

Wie Sterne im Abendhimmel stechen in der Südschweiz nicht nur die hochstehenden Events und die verschiedenen Gourmettempel heraus. Auch beim Shopping geht es, wenn man an die richtigen Orte geht, richtig glamourös zu. Wobei die Tessiner Shopping-Destinationen par excellence viel mehr bieten als pures Einkaufserlebnis. Sie lassen sich alle herrlich mit Ausflügen kombinieren. Ist man beispielsweise mit der Familie unterwegs und der Papa – oder auch die Mama – mag keinen ausgedehnten Einkaufsbummel, kann er oder sie sich problemlos abseilen und spannende Ecken in der Umgebung entdecken. So kommen bei der Einkaufstour auch die auf ihre Kosten, die Shopping anstrengend finden und lieber etwas anderes machen.

Ein Paradebeispiel für vielfältige Möglichkeiten ist Lugano


Elegant und mondän ist die Atmosphäre in der autofreien Via Nassa. Sie liegt im alten Stadtkern von Lugano, und unter den Lauben flaniert man entlang schicker Schuhgeschäfte und Boutiquen – wie Ermenegildo Zegna, Bally, King oder Hermes –, eleganter Juweliere – darunter Bucherer und Les Ambassadeurs – und einladender Delikatessengeschäften. Bei "Bernasconi" etwa kann man Köstlichkeiten wie Meeresfrüchte, Fisch, Pasteten und Aperitifhäppchen oder ausgelesene Weine kaufen, aber auch bei einem Glas Champagner oder Schaumwein eine Shoppingpause einlegen. Zwar nicht mehr in der Via Nassa, aber gleich um die Ecke, an der Piazza Cioccaro 1, liegt das historische Delikatessengeschäft Gabbani, das sich seit seinem Umbau zu einem beliebten Treffpunkt entwickelt hat. "Sehen, gesehen werden und geniessen", könnte hier das Motto lauten. Wer sich hingegen mehr für Luganos See und Parks, Architektur und Kirchen interessiert, dem sei einer der geführten Ausflüge empfohlen. Spannend ist es aber auch, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden.

Outlet-Center und Kunst in Mendrisio miteinander verbinden


Noch ein Stückchen weiter im Süden des Kantons, in Mendrisio, findet sich ein regelrechter Einkaufstempel. Seit mehr als 15 Jahren lässt er die Herzen all jener höher schlagen, die bekannte Marken und vorteilhafte Preise gleichermassen lieben. In den FoxTown Factory Stores ist alles vertreten, was Rang und Namen hat. Boss und Burberry. Cerruti und Dior. Etro und Gucci. Prada und Yves Saint Laurent. Aber auch junge, trendige Marken wie Desigual, 7 for all mankind oder La Martina sorgen bei Fashionliebhabern für glückliche Gesichter. Glücklich, da FoxTown Exklusivität mit Ersparnissen verbindet. Die 160 Geschäfte des Outlet-Centers versprechen das ganze Jahr über Ersparnisse von 30 bis 70 %, sogar an Sonntagen. Und bis zum 25. August lockt das Einkaufszentrum mit "Extra Savings". Als Alternativprogramm bietet sich ein Ausflug in die Altstadt Mendrisios an. Bis Ende August ist diese sogar um eine Attraktion reicher, den Kunstspaziergang "Mendrisio in Arte".

Ehemaliger Fischerort lockt mit Mode, Kunst und Architektur


Das exklusivste Einkaufserlebnis im Sopraceneri, am Lago Maggiore, bietet Ascona. Die schönen Häuser, engen Gassen, kleinen Plätze, hübschen Cafés und die herrliche Seepromenade – in Ascona ist ein Einkaufsbummel ein ganz besonderes Erlebnis. Immer wieder gibt es nicht nur ausgefallene Mode-, Geschenk- und Lederboutiquen sowie Kunstgalerien im Herzen des ehemaligen Fischerortes zu entdecken; auch die Gebäude, die in den verzweigten autofreien Altstadtgassen stehen, sind einen genauen Blick wert – das Collegio Papio beispielsweise, die Kirche SS Pietro e Paolo oder die Casa Serodine.

Info

Mendrisiotto Turismo
Via Lavizzari 2
6850 Mendrisio
+41 91 641 30 50
info@mendrisiottoturismo.ch

www.mendrisiottoturismo.ch
www.ticino.ch

Wetter

Samstag
28°
Samstag
27°
Sonntag
25°