Weisser Marmor, klares Licht

Publiziert: 9 Juni 2024

Peccia liegt inmitten hoher Felswände im Val Lavizzara, einem Seitental des Maggiatals. Locarno und der Lago Maggiore scheinen Welten entfernt. Das Gestein, eine Schule und die Natur locken dennoch viele Menschen an.

Wo das Vallemaggia, das grösste Tessiner Tal, endet, beginnt das Lavizzaratal. Anstatt in Cavergno links ins Bavonatal abzubiegen, fährt man geradeaus weiter. Die Strasse wird kurviger und schmaler, und bei Peccia faszinieren nicht nur die wilde Natur und die ursprüngliche Gebirgslandschaft. Auch der “weisse Riese” – der einzige aktive Marmorsteinbruch der Schweiz – sowie ein besonderes Licht verleihen Peccia Ausstrahlungskraft. Wegen des Steins hat sich an dem Ort zudem eine aussergewöhnliche Schule angesiedelt: die Scuola di Scultura.

Peccia beflügelt die Kreativität


In diesem Jahr feiert die Schule, zu der seit 2021 auch ein Internationales Bildhauerzentrum gehört, ihr 40-jähriges Bestehen. “In diesem klaren Licht findet die Inspiration einen sofort”, sagt Alex Naef, der die Bildhauerschule mit seiner Frau Almute Grossmann-Naef leitet. Die von der Einrichtung durchgeführten Kurse richten sich sowohl an Anfänger als auch an Profis. Durch das Steinhauen könne man angeborene Kräfte wahrnehmen, was sehr gut für die Teilnehmenden sei. “Sie werden ganz ruhig”, fährt Alex Naef fort. Wer in dieser Umgebung selbst kreativ werden, einen Meissel in der Hand halten möchte, kann einen Blick auf den Kurskalender werfen.

Auf historischen und steinernen Spuren


Naturliebhaber, die ihre Zeit lieber mit wandern verbringen, können den “Steinweg” Peccia… und der Marmor unter die Füsse nehmen. Er beginnt bei einer kleinen Kapelle, dem Oratorium der Pietà, und führt unter anderem an der Bildhauerschule sowie der Marmorwerkstatt vorbei. Als benötigte Wanderzeit werden zwei Stunden und 15 Minuten angegeben. Da es unterwegs allerdings viel zu sehen gibt – darunter historische Gebäude in verschiedenen Ortsteilen – und einladende Lokale am Wegesrand liegen, sollte man ein paar Stunden mehr einplanen.

Info

Tourist Office Vallemaggia
Via Vallemaggia 10
6670 Avegno
+41 91 759 77 26
vallemaggia@ascona-locarno.com

www.ascona-locarno.com
www.ticino.ch

Wetter

Donnerstag
27°
Freitag
28°