Kamelienfreunden blüht etwas: Musik

Publiziert: 1 März 2020

Das Kamelienfest ist abgesagt worden. Aber trotzdem drehen sich einige Abende um die Kamelie, und zwar bei den "Concerti".

Das "Internationale Festival der Alten Musik" – so der Untertitel der Reihe – wurde gekürzt. Statt fünf Konzerte (die ersten hätten am 13. und 27. März stattfinden sollen) stehen drei auf dem Programm. Der Grund: Das Coronavirus verkürzt den Musikgenuss.

Die drei Daten


Diese Daten sollten sich Freunde Alter Musik vormerken: Am 3. April interpretiert die Accademia dell’Arcadia mit der Flötistin Sabrina Frey Werke von G. F. Händel, G. F. Telemann und G. Platti. Das Karfreitagskonzert am 10. April bestreitet Flora Papadopulos an der Harfe, und zum Abschluss erklingen am 17. April Werke von L. van Beethoven, dargeboten vom Ensemble Dialoghi.

Info

Concerti delle Camelie in der Sala Sopracenerina
Piazza Grande
6600 Locarno
+41 848 091 091
info@ascona-locarno.com
www.concertidellecamelie.com
www.ascona-locarno.com
www.ticino.ch

Preis
Erwachsene CHF 30.-, AHV/Pass Club Rete Due CHF 25.-, Studierende CHF 10.-

Wann

3., 10. und 17. April, Beginn jeweils 20.30 Uhr. Das Konzert am Karfreitag findet nicht in der Sala Sopracenerina, sondern in der Chiesa Nuova Locarno statt

Wo

Hotels

  • Hotel Dell'Angelo
  • Jazz Hotel Ascona
  • Garten Hotel Dellavalle

Top Tipps in der Umgebung

Wetter

Freitag
Samstag
12°
Sonntag
12°